Zugang beruflich Qualifizierter zur Hochschule im Dritten Bildungsweg : Perspektiven für die Studienvorbereitung

Diese Arbeit beleuchtet den Dritten Bildungsweg aus verschiedenen Perspektiven: 1. Es wird ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand zum Dritten Bildungsweg gegeben. 2. Die aktuelle Rechtslage sowie die Verwaltungsrealität (auf Basis einer qualitativen Studie) wird näher betrachtet. 3. Basier...

Author: Wiesweg, Johannes
Further contributors: Böttcher, Wolfgang (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 06: Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2019
Date of publication on miami:13.06.2019
Modification date:13.06.2019
Series:Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster / Reihe VI, Bd. 17
Publisher: readbox unipress in der readbox publishing GmbH
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:beruflich Qualifizierte; Dritter Bildungsweg; 3. Bildungsweg; nicht-traditionelle Studierende; Hochschulforschung; Studienvorbereitung; Modellprojekt Dritter Bildungsweg
DDC Subject:370: Bildung und Erziehung
378: Hochschulbildung
License:CC BY-NC-ND 4.0
Language:German
Notes:Auch im Buchhandel erhältlich: Zugang beruflich Qualifizierter zur Hochschule im Dritten Bildungsweg : Perspektiven für die Studienvorbereitung / Johannes Wiesweg. – Münster : Readbox Unipress, 20x19. – XI, 263 S. (Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster : Reihe VI ; Bd. 17), ISBN 978-3-8405-0205-7, Preis: 23,80 EUR
Format:PDF document
ISBN:978-3-8405-0205-7
URN:urn:nbn:de:hbz:6-25149608823
Permalink:https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-25149608823
Digital documents:diss_wiesweg_buchblock.pdf

Diese Arbeit beleuchtet den Dritten Bildungsweg aus verschiedenen Perspektiven: 1. Es wird ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand zum Dritten Bildungsweg gegeben. 2. Die aktuelle Rechtslage sowie die Verwaltungsrealität (auf Basis einer qualitativen Studie) wird näher betrachtet. 3. Basierend auf der Evaluation des Modellprojekts „Dritter Bildungsweg“ der Hans-Böckler-Stiftung werden Perspektiven für die Studienvorbereitung im Dritten Bildungsweg aufgezeigt. Abschließend werden Implikationen für den hochschulpolitischen Diskurs zur Öffnung der Hochschulen für beruflich Qualifizierte sowie für die Durchführung studienvorbereitender Programme im Dritten Bildungsweg diskutiert.