Erweiterte Suche

On the Classifying Space for the Family of Virtually Cyclic Subgroups

Sei VC die Familie der virtuell zyklischen Untergruppen einer Gruppe. In der vorliegenden Arbeit werden für bestimmte Klassen diskreter Gruppen G (etwa für worthyperbolische und kristallographische) explizite Modelle des klassifizierenden Raums E_VC(G) konstruiert. Unter anderem wird die minimale Dimension abgeschätzt, die solche Modelle haben können, und es wird gezeigt, wie sich die Homologiegruppen H_n(E_VC(G);KR) einfacher berechnen lassen, die laut Farrell-Jones-Vermutung gerade die algebraische K-Theorie des Gruppenrings RG sein sollten. Im abschließenden Teil der Arbeit werden mittelbare Operationen diskreter Gruppen untersucht. Dabei wird gezeigt, dass die G-Operation auf einem G-CW-Komplex bereits dann mittelbar ist, wenn alle Isotropiegruppen ein invariantes Mittel zulassen.

Let VC denote the family of all virtually cyclic subgroups of a group. In this thesis, we construct explicit models for the classifying space E_VC(G) when G belongs to a certain class of discrete groups including, for example, word-hyperbolic or crystallographic groups. Among other things, we present bounds for the minimal dimension these models can have. Furthermore, we show how the homology groups H_n(E_VC(G);KR) simplify, which are, according to the Farrell-Jones conjecture, just the algebraic K-theory of the group ring RG. In the last chapter, we discuss amenable actions of discrete groups. It is proved that the G-action on a G-CW-complex is amenable provided that all isotropy groups admit an invariant mean.

Titel: On the Classifying Space for the Family of Virtually Cyclic Subgroups
Verfasser: Weiermann, Michael GND
Gutachter: Lück, Wolfgang
Organisation: FB 10: Mathematik und Informatik
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2006
Publikation in MIAMI: 28.01.2007
Datum der letzten Änderung: 08.03.2016
Schlagwörter: klassifizierender Raum; Familie der virtuell zyklischen Untergruppen; G-CW-Komplex; Farrell-Jones-Vermutung; äquivariante Homologietheorie; mittelbare Gruppenoperation
Fachgebiete: Mathematik
Sprache: Englisch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-79599466299
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-79599466299
Onlinezugriff: