Fortschritte des integrierten Informationsmanagements an Hochschulen : integrierte Bereitstellung, einheitlicher Zugang und individuelle Verteilung ; Tagungsband des Abschlußworkshops zum Projekt MIRO - Münster Information System for Research and Organization, Münster, 3.11.2010

Das DFG-Förderprogramm Leistungszentren für Forschungsinformation hat wichtige Impulse für die Etablierung des Integrierten Informationsmanagements an deutschen Universitäten gegeben. Dazu zählt neben technischen Lösungen wie serviceorientierte Architekturen, Identitätsmanagement, Webportale etc. au...

Further contributors: Schwartze, Stefan Tobias (Editor)
Vogl, Raimund (Editor)
Tröger, Beate (Editor)
Division/Institute:IKM-Service
Document types:Book
Media types:Text
Publication date:2012
Date of publication on miami:06.05.2012
Modification date:13.01.2016
Series:Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster / Reihe XIX, Bd. 2
Edition statement:[Electronic ed.]
DDC Subject:004: Datenverarbeitung; Informatik
License:InC 1.0
Language:German
Notes:Auch im Buchhandel erhältlich: Fortschritte des integrierten Informationsmanagements an Hochschulen : integrierte Bereitstellung, einheitlicher Zugang und individuelle Verteilung ; Tagungsband des Abschlußworkshops zum Projekt MIRO - Münster Information System for Research and Organization, Münster, 3.11.2010 / hrsg. von Raimund Vogl, Beate Tröger, Stefan Schwartze. - Münster : Monsenstein und Vannerdat, 2012. - 317 S. (Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster : Reihe XIX ; Bd. 2), ISBN 978-3-8405-0052-7, Preis: 25,50 EUR
Format:PDF document
ISBN:978-3-8405-0052-7
URN:urn:nbn:de:hbz:6-43419477364
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-43419477364
Digital documents:miro-workshop_buchblock.pdf

Das DFG-Förderprogramm Leistungszentren für Forschungsinformation hat wichtige Impulse für die Etablierung des Integrierten Informationsmanagements an deutschen Universitäten gegeben. Dazu zählt neben technischen Lösungen wie serviceorientierte Architekturen, Identitätsmanagement, Webportale etc. auch die Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen in der universitären Informationsverarbeitung. Die Universität Münster wurde mit ihrem Projekt MIRO - Münster Information System for Research and Organization – für eine Förderung ausgewählt und hat von 2005 bis 2011 wesentliche Fortschritte auf diesem Feld erzielt. Der Tagungsband dokumentiert die im Rahmen eines Workshops am 3. November 2010 an der Universität Münster vorgestellten Ergebnisse von MIRO, aber auch anderer geförderter Hochschulen und soll Hilfestellung für ähnliche Projekte geben. Er enthält 21 Aufsätze, die inhaltlich über die Vorträge des Workshops hinausgehen und Einblicke in das Integrierte Informationsmanagement geben.