Integriertes Informationsmanagement an der Universität Münster : Abschlussbericht des Projektes MIRO – Münster Information System for Research and Organization

Das DFG-geförderte Projekt MIRO – Münster Information System for Research and Organization – der Universität Münster hat wesentliche Fortschritte auf dem Bereich des integrierten Informationsmanagements erzielt. Hierzu zählt der Aufbau von serviceorientierten Architekturen, Identitätsmanagement und...

Further contributors: Vogl, Raimund (Editor)
Tröger, Beate (Editor)
Schwarte, Matthias (Editor)
Division/Institute:IKM-Service
Document types:Book
Media types:Text
Publication date:2013
Date of publication on miami:03.02.2013
Modification date:13.01.2016
Series:Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster / Reihe XIX, Bd. 3
Edition statement:[Electronic ed.]
DDC Subject:004: Datenverarbeitung; Informatik
License:InC 1.0
Language:German
Notes:Auch im Buchhandel erhältlich: Integriertes Informationsmanagement an der Universität Münster : Abschlussbericht des Projektes MIRO – Münster Information System for Research and Organization / hrsg. von Raimund Vogl, Beate Tröger, Matthias Schwarte. - Münster : Monsenstein und Vannerdat, 2013. - 75 S. (Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster : Reihe XIX ; Bd. 3), ISBN 978-3-8405-0053-4, Preis: 10,50 EUR
Format:PDF document
ISBN:978-3-8405-0053-4
URN:urn:nbn:de:hbz:6-57399495628
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-57399495628
Digital documents:MIRO-DFG_buchblock.pdf

Das DFG-geförderte Projekt MIRO – Münster Information System for Research and Organization – der Universität Münster hat wesentliche Fortschritte auf dem Bereich des integrierten Informationsmanagements erzielt. Hierzu zählt der Aufbau von serviceorientierten Architekturen, Identitätsmanagement und Webportalen zur effizienten Bereitstellung von Informationen für Forschung, Lehre und Universitätsverwaltung ebenso wie die Schaffung neuer Organisationsstrukturen der universitären Informationsverarbeitung. Der vorliegende Abschlussbericht ergänzt den in dieser Reihe erschienenen ausführlichen Tagungsband „Fortschritte des integrierten Informationsmanagements an Hochschulen“. Er soll die seit der Tagung Ende 2010 stattgefundenen Entwicklungen beleuchten und den Bogen zu zukünftigen Aktivitäten spannen. Im Mittelpunkt steht die zwischenzeitliche Überführung der Projektergebnisse in den Regelbetrieb und wie sich diese mit neu gestarteten IT- und Organisationsprojekten ergänzen.