Erweiterte Suche

Vom Feind zum Partner

die Niederlande und Deutschland seit 1945

Der Zweite Weltkrieg hinterließ in den deutsch-niederländischen Beziehungen tiefe Spuren, und so galten die Niederlande lange Zeit als „anti-deutsch“. Wie wurden die Feinde von einst zu Partnern, und welchen Verlauf nahm in den Niederlanden seit 1945 die Bildformung über Deutschland? In dieser Untersuchung, die auf bis dahin nicht zugänglichem Quellenmaterial beruht, bietet Wielenga eine einzigartige Übersicht über mehr als ein halbes Jahrhundert bilateraler Beziehungen. Das Ergebnis ist eine abwechslungsreiche Studie über den Normalisierungsprozess zwischen beiden Ländern in seinen vielen Schattierungen zwischen Annäherung und Distanz. Wielenga warnt vor einer Überbewertung der auch heute noch auftretenden Spannungen, zeigt sie in ihrem historischen Kontext und plädiert für mehr Gelassenheit im deutsch-niederländischen Umgang.

Titel: Vom Feind zum Partner
Untertitel: die Niederlande und Deutschland seit 1945
Übersetzter Titel Van vijand tot bondgenoot
Verfasser: Wielenga, Friso GND
Organisation: Zentrum für Niederlande-Studien
Dokumenttyp: Buch
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2000
Publikation in MIAMI: 22.05.2007
Datum der letzten Änderung: 07.12.2016
Quelle: Druckausgabe: Wielenga, Friso: Vom Feind zum Partner : die Niederlande und Deutschland seit 1945. Münster : Agenda-Verl., 2000. (Agenda Politik ; 21). ISBN 3-89688-072-1
Schlagwörter: Niederlande; Deutschland; Geschichte 1945-1995
Fachgebiete: Politikwissenschaft; Geschichte Europas; Geschichte Mitteleuropas; Deutschlands; Geschichte anderer Teile Europas
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
ISBN: 3-89688-072-1
URN: urn:nbn:de:hbz:6-38589566953
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-38589566953
Onlinezugriff: