Erweiterte Suche

Prinzipalbündel auf p-adischen Kurven und Paralleltransport

Zu einer gewissen Kategorie von G-Prinzipalbündeln auf einer Kurve X über den komplexen p-adischen Zahlen (denen mit "pot. streng semistabiler Reduktion vom Grad Null"), wobei G eine zshg. reduktive alg. Gruppe von endl. Präs. ist, werden funktorielle Isomorphismen von Paralleltransport entlang étaler Wege ihrer Fasern konstruiert. Für jedes derartige Prinzipalbündel erhält man so einen stetigen Funktor vom étalen Fundamentalgruppoid von X in die Kategorie der top. Räume mit einer stetigen, einfach-transitiven Aktion von G(C_p). Diese Konstruktion dehnt die eines Paralleltransports für Vektorbündel auf X mit pot. streng semist. Red. vom Grad Null von Deninger und Werner aus.Gleichzeitig stellt sie ein partielles p-adisches Analogon zu den klass. Resultaten von Ramanathan über den Zshg. zwischen G-Prinzipalbündeln auf einer kp. Riemannschen Fläche X'und Darst. der Fundamentalgruppe dar, die die bekannten Resultate von Narasimhan und Seshadri für Vektorbündeln auf X' verallgemeinern.

Titel: Prinzipalbündel auf p-adischen Kurven und Paralleltransport
Verfasser: Hackstein, Urs GND
Gutachter: Deninger, Christopher GND
Organisation: FB 10: Mathematik und Informatik
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2006
Publikation in MIAMI: 04.02.2007
Datum der letzten Änderung: 09.03.2016
Schlagwörter: Mathematik; arithmetische Geometrie; algebraische Geometrie; Prinzipalbündel
Fachgebiete: Datenverarbeitung; Informatik; Mathematik
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-09599527037
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-09599527037
Onlinezugriff: