Infektionen und Keimspektrum nach einer Dekade der Selektiven Darmdekontamination (SDD) in der operativen Intensivmedizin

Die selektive Darmdekontamination (SDD) zur Infektionsprophylaxe auf Intensivstationen steht unter dem Verdacht die Resistenzbildung und die Überwucherung mit gram-pos. Mikroorganismen zu begünstigen. Methode: Prospektive Follow-Up-Studie über 2 Jahre. Erfassung von Infektionsraten, mikrobieller Kol...

Author: David, Andre
Further contributors: Hinder, Frank (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 05: Medizinische Fakultät
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2007
Date of publication on miami:15.05.2007
Modification date:18.03.2016
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:nosokomiale Infektionen; Intensivstation; Selektive Darmdekontamination; SDD; Antibiotikaprophylaxe; Resistenzentwicklung
DDC Subject:610: Medizin und Gesundheit
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-08599456972
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-08599456972
Digital documents:diss_david.pdf

Die selektive Darmdekontamination (SDD) zur Infektionsprophylaxe auf Intensivstationen steht unter dem Verdacht die Resistenzbildung und die Überwucherung mit gram-pos. Mikroorganismen zu begünstigen. Methode: Prospektive Follow-Up-Studie über 2 Jahre. Erfassung von Infektionsraten, mikrobieller Kolonisation und der Resistenzentwicklung. Ergebnisse: Niedrige Pneumonierate, Sepsisrate mit der Literatur vergleichbar. Für die Sepsis hohe Nachweisraten für gram-pos. und niedrige für gram-neg. Mikroorganismen. Zwischen Erst- und Kontrolluntersuchungen zeigte sich eine 75-prozentige Reduktion der Enterobacteriaceae. Die Nachweiswahrscheinlichkeit für gram-pos. Kokken stieg um 49 Prozent, S. aureus wurde jedoch um 85 Prozent reduziert. Keine Erhöhung der Resistenz unter den gram-neg. Mikroorganismen auf die verwendeten Antibiotika. Schlussfolgerung: Niedrige Raten der Pneumonie. Gram-neg. Mikroorganismen wurden nur in Einzelfällen isoliert. Keine relevante Überwucherung mit gram-pos. Mikroorganismen.