Erweiterte Suche

Evaluation medizinischer Einflussfaktoren auf die Hornhautspende

In der vorliegenden randomisierten, prospektiven Erhebung wurden die Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Hornhautspende im Hinblick auf den Einfluss medizinischer Faktoren analysiert. Grundlage war ein anonymer Fragebogen. Insgesamt konnten Daten von 3043 Personen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten und Berufsgebieten gewonnen werden. Besonders die Diagnose „Hirntod“ hat einen signifikanten Einfluss auf die Spenderquoten. Außerdem ist tendenziell zu erkennen, dass bei den unterschiedlichen Hornhaut-Entnahmetechniken besonders die ästhetischen Auswirkungen Einfluss nehmen. Der Allgemeine Gesundheitszustand und der Gesundheitszustand der Augen der potenziellen Spender sind zwei weitere Faktoren, die die Entscheidungsfindung beeinflussen. Da zahlreiche Faktoren in unterschiedlicher Weise Einfluss auf die Spendebereitschaft nehmen, sind weitere Untersuchungen anzustreben, um die genauen Auswirkungen der einzelnen Faktoren besser verstehen zu können.

Titel: Evaluation medizinischer Einflussfaktoren auf die Hornhautspende
Verfasser: Schulte, Benjamin
Gutachter: Uhlig, Constantin Normdaten
Organisation: FB 05: Medizinische Fakultät
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2012
Publikation in MIAMI: 10.12.2012
Datum der letzten Änderung: 08.06.2016
Schlagwörter: Hornhauttransplantation; Organspende; Hirntod; erweiterte Zustimmungsregelung; Erblindung; Entnahmetechnik
Fachgebiete: Medizin und Gesundheit
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-08359427808
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-08359427808
Onlinezugriff: