Erweiterte Suche

Aktivator Protein 2 vermittelte Regulation der Gentranskription in Herzmuskelzellen

Aktivator Protein 2 alpha (AP-2) vermittelt eine Aktivierung der Gentranskription nach Stimulation des cAMP-abhängigen Signaltransduktionsweges, eine erhöhte Expression von AP-2 wurde in Herzen von Patienten mit DCM beobachtet. Hier wurde gezeigt, daß AP-2 in embryonalen Hühnerkardiomyozyten exprimiert wird und daß eine Stimulation des cAMP-abhängigen Signaltransduktionsweges mit Forskolin bzw. Isoprenalin zu einer Aktivierung der AP-2 Element vermittelten Transkription führt, die mit einer vermehrten Expression von AP-2 einhergeht. Die in insuffizienten Herzen beobachtete gesteigerte Expression von AP-2 kann somit 1. Folge einer chronischen Stimulation des beta-adrenergen Rezeptors durch vermehrt ausgeschüttete Plasma-Katecholamine sein und 2. zu einer Aktivierung von AP-2 Element kontrollierten Zielgenen führen und so zu der veränderten Genregulation im insuffizienten Herzen beitragen.

Titel: Aktivator Protein 2 vermittelte Regulation der Gentranskription in Herzmuskelzellen
Verfasser: Boschin, Sylvia GND
Gutachter: Müller, Frank Ulrich
Organisation: FB 05: Medizinische Fakultät
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2005
Publikation in MIAMI: 06.12.2005
Datum der letzten Änderung: 23.02.2016
Schlagwörter: AP-2; AP-2-Element; Herzinsuffizienz; Gentranskription; Transkriptionsfaktor
Fachgebiete: Medizin und Gesundheit
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-74619512584
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-74619512584
Onlinezugriff: