Development of separation methods and chemical transformations for structural elucidation of large organic compounds in petroleum fractions

In dieser Arbeit wurden PASHs in einem Vacuumgasöl untersucht. Die Zielsetzung war es, bessere Kenntnisse über die Struktur der polyzyklischen aromatischen Schwefelheterozyklen in hochsiedende Fraktionen zu bekommen. Diese Informationen können helfen, den Entschwefelungsprozess dementsprechend zu ve...

Author: Ulman, Magdalena
Further contributors: Andersson, Jan T. (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 12: Chemie und Pharmazie
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2008
Date of publication on miami:08.12.2008
Modification date:21.04.2016
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Vakuumgasöl; polyzyklische aromatische Schwefelheterozyklen; Dibenzothiophen; HPLC; FT-ICR MS; Pd(II) MP SG; ß-Cyclodextrin; Tetrachlorophthalimid Kieselgel
DDC Subject:540: Chemie
License:InC 1.0
Language:English
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-63519409175
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-63519409175
Digital documents:diss_ulman.pdf

In dieser Arbeit wurden PASHs in einem Vacuumgasöl untersucht. Die Zielsetzung war es, bessere Kenntnisse über die Struktur der polyzyklischen aromatischen Schwefelheterozyklen in hochsiedende Fraktionen zu bekommen. Diese Informationen können helfen, den Entschwefelungsprozess dementsprechend zu verändern, dass der Anteil an Schwefel in Treibstoffen reduziert werden kann. Die intensive chromatographische Trennung wurde mit einer Oxidation kombiniert, um mehr Informationen über die PASHs in den schwerflüchtige Fraktionen zu erhalten.