Erweiterte Suche

Johann Crügers 'Geistliche Kirchen-Melodien' (1649)

textkritische Edition

Johann Crüger (1598–1662) zählt zu den bedeutendsten deutschen Kirchenliedschöpfern des 17. Jahrhunderts. Insbesondere die Zusammenarbeit mit Paul Gerhardt (1607–1676), dessen Liedtexte Crüger vielfach vertonte, trug zu beider Ruhm und bis heute andauernder Rezeption bei. Crügers 1647 erstmals unter diesem Titel publizierte 'Praxis Pietatis Melica' war bis weit ins 18. Jahrhundert hinein das am meisten verbreitete evangelische Gesangbuch im deutschsprachigen Raum; allein zu seinen Lebzeiten erschien dieses Werk in zehn Auflagen. 1649 veröffentlichte Crüger die 'Geistlichen Kirchen-Melodien', eine Auswahl von 161 Liedern aus der 'Praxis Pietatis Melica' im meist vierstimmigen Kantionalsatz; bei gut einhundert Nummern fügte Crüger zwei konzertierende Oberstimmen hinzu und erschuf damit einen neuen, instrumental unterstützen Typus des mehrstimmigen Gemeindechorals. Der vorliegende Band ist die erste vollständige Quellenedition der ‚Geistlichen Kirchen-Melodien‘.

Titel: Johann Crügers 'Geistliche Kirchen-Melodien' (1649)
Untertitel: textkritische Edition
Herausgeber: Rosenberger, Burkard GND
Dokumenttyp: Buch
Erscheinungsdatum: 2014
Publikation in MIAMI: 03.11.2014
Datum der letzten Änderung: 01.09.2015
Reihe Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster / Reihe XVIII ; 3
Schlagworte: Crüger, Johann (1598–1662); Kirchenlied; Choral; Geschichte 1649; Quelle
Fachgebiete: Musik
Lizenz: CC BY-SA 3.0 DE
Sprache: Deutsch
Anmerkungen: Auch im Buchhandel erhältlich: Johann Crügers 'Geistliche Kirchen-Melodien' (1649) : textkritische Edition / Burkard Rosenberger (Hrsg.). – Münster : Monsenstein und Vannerdat, 2014. – V, 419 S. (Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster : Reihe XVIII ; Bd. 3), ISBN 978-3-8405-0111-1, Preis: 36,00 EUR
Anlage zur elektronischen Ausgabe: LilyPond-Quelldateien des Notentextes der Edition (crueger-1649.zip)
Addenda et Corrigenda: http://www.johann-crueger.de/MuCruegJ1649/
Format: application/zip
PDF-Dokument
ISBN: 978-3-8405-0111-1
URN: urn:nbn:de:hbz:6-81399496354
Permalink: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-81399496354
Onlinezugriff:
Download: ZIP-Datei
Inhalt:
Vorwort ..... 1
Edition
Widmung und Vorrede ..... 5
Widmungsgedichte ..... 7
1. Wach auf, mein Herz, und singe (à 4 & 6) ..... 9
2. Aus meines Herzens Grunde (à 4 & 6) ..... 10
3. Ich dank dir, lieber Herre (à 4 & 6) ..... 13
4. Gott, der du selber bist das Licht (à 4) ..... 16
5. Ich dank dir, Gott, in deinem Thron (à 4 & 6) ..... 18
6. Ich dank dir, Gott, für all Wohltat (à 4 & 6) ..... 19
7. Ich danke dir, o Gott, in deinem Throne (à 4) ..... 22
8. Der Tag vertreibt die finstre Nacht (à 4) ..... 24
9. Die Sonn hat sich mit ihrem Glanz gewendet (à 4 & 6) ..... 25
10. Christ, der du bist der helle Tag (à 4) ..... 27
11. Mein Augen schließ ich jetzt in Gottes Namen zu (à 4 & 6) ..... 28
12. Werde munter, mein Gemüte (à 4 & 6) ..... 30
13. In dieser Abendstunde erheb ich meine Stimm (à 4 & 6) ..... 33
14. Christe, der du bist Tag und Licht (à 4) ..... 35
15. Ich dank dir, Gott, von Herzen (à 4 & 6) ..... 36
16. Erbarm dich mein, o Herre Gott (à 4 & 6) ..... 38
17. Allein zu dir, Herr Jesu Christ (à 4 & 6) ..... 40
18. Herr, lass deines Eifers Plagen (à 4 & 6) ..... 43
19. Herr, ich habe missgehandelt (à 4 & 6) ..... 45
20. O Angst und Leid, o Traurigkeit (à 4 & 6) ..... 47
21. Kein größer Trost kann sein im Schmerz (à 4 & 6) ..... 49
22. Herr, straf mich nicht in deinem Zorn, das bitt ich dich (à 4) ..... 51
23. Herr, nicht schicke deine Rache (à 4 & 6) ..... 53
24. Ach Gott und Herr, wie groß und schwer (à 4) ..... 55
25. O Jesu Christ, du höchstes Gut (à 4) ..... 56
26. Aus tiefer Not schrei ich zu dir (à 4) ..... 58
27. Herr Gott, ich ruf zu dir aus tiefer Angst und Not (à 4) ..... 60
28. Durch Adams Fall ist ganz verderbt (à 4 & 6) ..... 62
29. Es ist das Heil uns kommen her (à 4 & 6) ..... 65
30. Nun freut euch, lieben Christen g'mein (à 4 & 6) ..... 67
31. Herr Christ, der einig Gottes Sohn (à 4 & 6) ..... 69
32. Es spricht der Unweisen Mund wohl (à 4 & 6) ..... 71
33. Nun komm, der Heiden Heiland (à 4 & 6) ..... 74
34. Nun jauchzet all, ihr Frommen (à 4 & 6) ..... 76
35. Lob sei dem allerhöchsten Gott (à 4 & 6) ..... 78
36. Wohlauf, du werte Christenheit (à 4) ..... 80
37. Als der gütige Gott vollenden wollt sein Wort (à 4 & 6) ..... 82
38. Ermuntre dich, mein schwacher Geist (à 4 & 6) ..... 83
39. Vom Himmel hoch, da komm ich her (à 4 & 6) ..... 86
40. Der Tag, der ist so freudenreich (à 4 & 6) ..... 88
41. Gelobet seist du, Jesu Christ (à 4 & 6) ..... 92
42. Im finstern Stall, o Wunder groß (à 4 & 6) ..... 94
43. Christum wir sollen loben schon (à 4 & 6) ..... 96
44. Lobt Gott, ihr Christen, allzugleich (à 4 & 6) ..... 98
45. Jauchzt Gott mit Herzensfreud (à 4 & 6) ..... 100
46. Wir Christenleut (à 5) ..... 102
47. Ihr Christen auserkoren (à 4) ..... 104
48. Nun ist es Zeit, zu singen hell (à 4) ..... 106
49. Ein Kind geborn zu Bethlehem (à 4) ..... 107
50. Heut sind die lieben Engelein (à 4 & 6) ..... 108
51. Das neugeborne Kindelein, das herzeliebe Jesulein (à 4 & 6) ..... 111
52. Das alte Jahr ist nun vergahn (à 4 & 6) ..... 113
53. Helft mir Gott's Güte preisen (à 4 & 6) ..... 116
54. Jesu, nun sei gepreiset (à 4 & 6) ..... 118
55. Hilf, Gott, lass mir's gelingen (à 4) ..... 122
56. Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen (à 4 & 6) ..... 124
57. O großer Gott im Himmelsthron (à 4 & 6) ..... 126
58. Christus, der uns selig macht (à 4) ..... 128
59. Da Jesus an dem Kreuze stund (à 4) ..... 129
60. O Mensch, beweine deine Sünd (à 4) ..... 131
61. O Lamm Gottes, unschuldig (à 4) ..... 134
62. Herr Christe, treuer Heiland wert (à 4) ..... 136
63. O Traurigkeit, o Herzeleid (à 4 & 6) ..... 137
64. Erschienen ist der herrlich Tag (à 4 & 6) ..... 139
65. Christ lag in Todesbanden (à 4 & 6) ..... 142
66. Lasset uns den Herren preisen, o ihr Christen überall (à 4 & 6) ..... 145
67. Heut triumphieret Gottes Sohn (à 4 & 6) ..... 148
68. Erstanden ist der heil'ge Christ (à 5 & 7) ..... 151
69. Jesus Christus, unser Heiland, der den Tod überwand (à 4) ..... 153
70. Auf, auf, mein Herz, mit Freuden (à 4 & 6) ..... 154
71. Nun freut euch, Gottes Kinder all (à 4 & 6) ..... 156
72. Freut euch, ihr Christen alle, der Siegsfürst Jesus Christ (à 4 & 6) ..... 158
73. Du Lebensfürst, Herr Jesu Christ (à 4 & 6) ..... 160
74. Christus ist heut gen Himm'l gefahrn (à 4 & 6) ..... 163
75. Nun begehn wir das Fest (à 4) ..... 165
76. Komm, Heiliger Geist, Herre Gott (à 4 & 6) ..... 166
77. Nun bitten wir den Heiligen Geist (à 4 & 6) ..... 171
78. Als Jesus Christus, Gottes Sohn (à 4 & 6) ..... 174
79. Heil'ger Geist, du Tröster mein (à 4 & 6) ..... 176
80. Gott, der Vater, wohn uns bei (à 4) ..... 177
81. Allein Gott in der Höh sei Ehr (à 4 & 6) ..... 181
82. O heilige Dreifaltigkeit, o göttliche Selbstständigkeit (à 4 & 6) ..... 183
83. Meine Seel erhebt den Herren (à 5 & 7) ..... 185
84. Den Herren meine Seel erhebt (à 4 & 6) ..... 186
85. Herr Gott, dich loben alle wir (à 4 & 6) ..... 189
86. O Gott, die Christenheit, die dankt mit Innigkeit (à 4 & 6) ..... 191
87. Herr Gott, dich loben wir, Herr Gott, wir danken dir (à 4 & 6) ..... 194
88. Nun lob, mein Seel, den Herren (à 4 & 6) ..... 208
89. Mein Herz, du sollst den Herren billig preisen (à 4 & 6) ..... 212
90. Heb hoch des Herren Herrlichkeit (à 4 & 6) ..... 215
91. Lasst uns zugleich jetzt Lob dem Herren geben (à 4 & 6) ..... 217
92. Mit rechtem Ernst und ganzem Fleiß (à 4 & 6) ..... 220
93. Zu Zion wird dein Nam erhoben (à 4 & 6) ..... 223
94. Nun danket alle Gott (à 4) ..... 226
95. Lobet Gott, unsern Herren, in seinem Heiligtum (à 4) ..... 227
96. Jesu, wollst uns weisen (à 4) ..... 229
97. Dies sind die heil'gen zehn Gebot, die uns gab unser Herre Gott (à 4 & 6) ..... 232
98. O Mensch, willst du vor Gott bestahn (à 4 & 6) ..... 234
99. Wir glauben all an einen Gott (à 4 & 6) ..... 236
100. Vater unser im Himmelreich (à 4 & 6) ..... 241
101. Christ, unser Herr, zum Jordan kam (à 4 & 6) ..... 244
102. Jesaia, dem Propheten, das geschah (à 4) ..... 247
103. Schmücke dich, o liebe Seele (à 4) ..... 252
104. Jesus Christus, unser Heiland, der von uns den Gotteszorn wand (à 4) ..... 254
105. Als Jesus Christus in der Nacht (à 4) ..... 255
106. Dankt dem Herrn, heut und allezeit (à 4 & 6) ..... 257
107. Singen wir aus Herzensgrund (à 4 & 6) ..... 259
108. Lobet den Herren, denn er ist sehr freundlich (à 4) ..... 262
109. O Herre Gott, dein göttlich Wort (à 4 & 6) ..... 264
110. Ein feste Burg ist unser Gott (à 4 & 6) ..... 267
111. Wo Gott, der Herr, nicht bei uns hält (à 4 & 6) ..... 269
112. Ach Gott, vom Himmel sieh darein (à 4 & 6) ..... 272
113. Wie schöne leucht't der Morgenstern (à 4 & 6) ..... 274
114. Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ (à 4 & 6) ..... 277
115. Weltlich Ehr und zeitlich Gut (à 4 & 6) ..... 280
116. Du geballtes Weltgebäude (à 4 & 6) ..... 283
117. Nun höret zu, ihr Christenleut (à 4 & 6) ..... 286
118. Kommt her zu mir, spricht Gottes Sohn (à 4) ..... 288
119. Nicht so traurig, nicht so sehr (à 4 & 6) ..... 290
120. O wie wohl ist dem immer doch (à 4) ..... 292
121. Was mein Gott will, das g'scheh allzeit (à 4 & 6) ..... 294
122. Vergebens ist all Müh und Kost (à 4 & 6) ..... 297
123. Wenn wir in höchsten Nöten sein (à 4 & 6) ..... 300
124. Nimm von uns, Herr, du g'treuer Gott (à 4 & 6) ..... 302
125. Zion klagt mit Angst und Schmerzen (à 4 & 6) ..... 305
126. Mag ich Unglück nicht widerstahn (à 4 & 6) ..... 308
127. Warum betrübst du dich, mein Herz (à 4 & 6) ..... 310
128. Verzage nicht, o frommer Christ (à 4 & 6) ..... 312
129. In dich hab ich gehoffet, Herr (à 4 & 6) ..... 314
130. Ich erhebe, Herr, zu dir (à 4 & 6) ..... 316
131. Wenn in den größten Ängsten (à 4 & 6) ..... 317
132. Ich heb mein Augen sehnlich auf (à 4) ..... 319
133. An Wasserflüssen Babylon (à 4 & 6) ..... 320
134. Bei Babel, wo die Ströme seewärts schießen (à 4 & 6) ..... 323
135. Wer Gott vertraut, hat wohl gebaut (à 4 & 6) ..... 326
136. Mein Herz ruht und ist stille (à 4 & 6) ..... 329
137. Ach Herr, mit großen Schmerzen (à 4) ..... 331
138. Du Friedensfürst, Herr Jesu Christ (à 4 & 6) ..... 332
138a. Du Friedensfürst, Herr Jesu Christ („Auff eine andere Art") (à 4) ..... 334
139. Wenn mein Stündlein vorhanden ist (à 4) ..... 336
140. Herr Jesu Christ, wahr Mensch und Gott, der du littst Marter (à 4 & 6) ..... 338
141. O Jesu Christ, meins Lebens Licht, mein höchster Trost (à 4) ..... 340
142. Ich hab mein Sach Gott heimgestellt (à 5) ..... 341
143. Ach Gott, ich muss in Traurigkeit (à 4) ..... 342
144. Herzlich lieb hab ich dich, o mein Herr (à 4) ..... 344
145. Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen (à 4) ..... 347
146. Auf meinen lieben Gott (à 4) ..... 350
147. Herzlich tut mich verlangen (à 4) ..... 351
148. O Gott, der du die Menschenkind (à 4) ..... 353
149. Mein Gott und Herr, ach sei nicht ferr (à 4) ..... 355
150. Allein nach dir, Herr Jesu Christ, verlanget mich (à 4) ..... 357
151. Hört auf mit Trauren und Klagen (à 4) ..... 361
152. O Welt, ich muss dich lassen (à 4 & 6) ..... 362
153. O wie selig seid ihr doch, ihr Frommen (à 4) ..... 364
154. Ein Würmlein bin ich, arm und klein (à 4) ..... 365
155. Nun lieg ich armes Würmelein und ruh (à 4) ..... 367
156. Ich will still und geduldig sein (à 4) ..... 368
157. Nun lasst uns den Leib begraben (à 4) ..... 370
158. Ach Gott, tu dich erbarmen durch Christum (à 4 & 6) ..... 371
159. Gott hat das Evangelium (à 4 & 6) ..... 375
160. Es wird schier der letzte Tag herkommen (à 4 & 6) ..... 377
161. Höret, o ihr Kinder Gottes, höret (à 4 & 6) ..... 378
Anhang
Quellen ..... 383
Editorische Anmerkungen ..... 384
Konkordanzen ..... 399
Bibliographie ..... 401
Incipit-Register ..... 402
Titel-Register ..... 417