Kreatives Musizieren in der Bläserklasse : Wege zum Improvisieren und Komponieren zwischen Jazz und experimentellem Klang

Bläserklassen werden heute vielerorts erfolgreich realisiert und treffen auf positive Resonanz. Als besondere Stärke dieser Angebote wird häufig die Möglichkeit der Förderung von Kreativität angeführt. Doch inwieweit kann kreativer Ausdruck – etwa durch eigenes musikalisches Gestalten beim...

Authors: Siedenburg, Ilka
Harbig, Georg
Document types:Book
Media types:Text
Publication date:2018
Date of publication on miami:24.10.2018
Modification date:24.10.2018
Series:Wissenschaftliche Schriften der Universität Münster / Reihe XVIII, Bd. 8
Publisher: readbox unipress in der readbox publishing GmbH
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Kreativitätsförderung; Improvisation; Musikpädagogik; Bläserklasse; Bigbandklasse creativity; improvisation; music education; school brass band, secondary school
DDC Subject:373: Sekundarbildung
780: Musik
788: Blasinstrumente
License:CC BY-NC-ND 4.0
Language:German
Notes:Auch im Buchhandel erhältlich: Kreatives Musizieren in der Bläserklasse : Wege zum Improvisieren und Komponieren zwischen Jazz und experimentellem Klang / Ilka Siedenburg ; Georg Harbig. – Münster : Readbox Unipress, 2018. – 106 S. (Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster : Reihe XVIII ; Bd. 8), ISBN 978-3-8405-0183-8, Preis: 15,70 EUR
Format:PDF document
ISBN:978-3-8405-0183-8
URN:urn:nbn:de:hbz:6-68119538215
Permalink:https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-68119538215
Digital documents:siedenburg_harbig_buchblock.pdf

Bläserklassen werden heute vielerorts erfolgreich realisiert und treffen auf positive Resonanz. Als besondere Stärke dieser Angebote wird häufig die Möglichkeit der Förderung von Kreativität angeführt. Doch inwieweit kann kreativer Ausdruck – etwa durch eigenes musikalisches Gestalten beim Improvisieren oder Komponieren – im Rahmen einer Bläserklasse tatsächlich realisiert werden? Welche didaktischen Konsequenzen ergeben sich, wenn das kreative Musizieren in den Mittelpunkt gestellt wird? Die verschiedenen Beiträge des Bandes nähern sich diesen Fragen mal aus wissenschaftlicher Perspektive, mal aus der Praxis heraus. Sie bieten damit sowohl theoretische Grundlegungen für Innovationen in der Bläserklassendidaktik als auch konkrete Unterrichtsideen zum kreativen Musizieren mit Blasinstrumenten.

Brass bands and big bands are very common in German secondary schools today. They have been successfully established as a new form of music education within the school system. The alleged potential to foster the pupils’ creativity is often considered to be a central quality of this form of music education. But to what extend can creative practices like improvising or composing actually be realised in the classroom? What kind of consequences for teachers and students are resulting out of the fact that the emphasis in brass band classes is put on creative music making?