Überlegungen zur rechtlichen Zulässigkeit von Meta-Suchmaschinen : unter besonderer Berücksichtigung urheber- und wettbewerbsrechtlicher Vorgaben

Metasuchmaschinen sind der Pfad in der Dunkelheit des WWW. In dem Maße wie das Informationsgefüge des Internet expandiert und selbst die immer höhere Zahl von Suchmaschinen keine effektiven Suchergebnisse mehr garantieren, sind Metasuchmaschinen beliebte Daten-Pfadfinder. Dich ist es zulässig, dass...

Other title:Rechtliche Zulässigkeit von Meta-Suchmaschinen :
Urheber- und wettbewerbsrechtliche Vorgaben
Author: Hoeren, Thomas
Division/Institute:FB 03: Rechtswissenschaftliche Fakultät
Document types:Article
Media types:Text
Publication date:2001
Date of publication on miami:28.10.2003
Modification date:17.03.2016
Edition statement:[Electronic ed.]
Source:U.d.T. "Rechtliche Zulässigkeit von Meta-Suchmaschinen" in: MMR-Beilage 4 (2001) 8, 2-9, ISSN 1434-596X
Subjects:Suchmaschinen; Internet; EDV-Recht; Meta-Tag; Urheberrecht
DDC Subject:340: Recht
License:InC 1.0
Language:German
Notes:Verkürzter Ausschnitt eines Vortrages bei den Berliner MMR-Tagen.
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-85659541776
Permalink:https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-85659541776
Digital documents:meta_suchmaschinen.pdf

Metasuchmaschinen sind der Pfad in der Dunkelheit des WWW. In dem Maße wie das Informationsgefüge des Internet expandiert und selbst die immer höhere Zahl von Suchmaschinen keine effektiven Suchergebnisse mehr garantieren, sind Metasuchmaschinen beliebte Daten-Pfadfinder. Dich ist es zulässig, dass solche Meta-Suchdienste die Leistungen anderer in ihren Dienst integrieren? Oder bestehen nicht immaterialgüterrechtliche Vorbehalte?