Untersuchungen zur Dynamik der nasalen Staphylococcus-aureus-Besiedlung im Rahmen des Krankenhausaufenthalts

In der vorliegenden Studie wurden Patienten während ihres Krankenhausaufenthalts auf eine Veränderung ihrer nasalen S.-aureus-Kolonisation untersucht. Hierzu wurden S.-aureus-Isolate aus wöchentlichen Abstrichen während des Klinikaufenthalts, Abstrichen nach Entlassung und aus klinischem Material au...

Author: Uepping, Sara
Further contributors: Becker, Karsten (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 05: Medizinische Fakultät
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2012
Date of publication on miami:10.09.2012
Modification date:23.01.2020
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:S. aureus; Dynamik; Krankenhaus; Kolonisation; Nase
DDC Subject:610: Medizin und Gesundheit
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-19349433865
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-19349433865
Digital documents:diss_uepping.pdf

In der vorliegenden Studie wurden Patienten während ihres Krankenhausaufenthalts auf eine Veränderung ihrer nasalen S.-aureus-Kolonisation untersucht. Hierzu wurden S.-aureus-Isolate aus wöchentlichen Abstrichen während des Klinikaufenthalts, Abstrichen nach Entlassung und aus klinischem Material auf phäno- und genotypischer Ebene charakterisiert und Risikofaktoren für eine nasale S.-aureus-Kolonisation erhoben. Bei der Hälfte dieser Patienten wurde im Verlauf eine Kolonisation mit einem genetisch verwandten Stamm nachgewiesen. Bei 26 Prozent kam es zu einem Austausch des residenten Stammes durch einen nicht verwandten Stamm. Da es im Rahmen einer Veränderung und eines Austauschs des nasalen S.-aureus-Stammes häufig zu einer Zunahme der Antibiotikaresistenz kam, ist die Kenntnis von Risikofaktoren für die Veränderung der nasalen S.-aureus-Flora bedeutsam. Ein signifikanter Risikofaktor konnte hier nicht nachgewiesen werden und sollte Gegenstand zukünftiger Studien sein.