Erweiterte Suche

Open-Access-Woche 2019

Kurzvorträge zu Open Access und Open Science an der WWU Münster

Während der Open-Access-Woche 2019 informierte die ULB Münster in Kurzvorträgen über Open-Access-Publikationsservices sowie aktuelle Entwicklungen an der WWU Münster in den Bereichen Forschungsdatenmanagement (FDM), Open Researcher and Contributor ID (ORCID) und Open reproducible research (o2r).

Titel: Open-Access-Woche 2019
Untertitel: Kurzvorträge zu Open Access und Open Science an der WWU Münster
Weitere Beteiligte: Ammendola, Andrea GND
Berkemeier, Frank GND
Fellermann, Wibke
Konkol, Markus GND
Sawatzky, Elisabeth
Voß, Viola GND
Dokumenttyp: Vorlesung
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 07.11.2019
Publikation in MIAMI: 07.11.2019
Datum der letzten Änderung: 07.11.2019
Quelle: Erstveröffentlichung des Vortrags "o2r – Open reproducible research in the Geosciences – and beyond" auf Zenodo: Konkol, Markus: Open reproducible research in the Geosciences – and beyond (Version 1.0). 2019, November. http://doi.org/10.5281/zenodo.3529454
Schlagwörter: Elektronisches Publizieren; Publikationsdienstleistungen; Publikationsfonds; ULB Münster; Predatory Publishing; Predatory Conferencing; Forschungsdaten; Forschungsdatenmanagement; FDM; Open Researcher and Contributor ID; ORCID; E-Journal; Open Journal Systems; OJS; o2r; Open reproducible research
Fachgebiete: Bibliotheks- und Informationswissenschaften; Bibliothekarische Tätigkeiten; Publizistische Medien, Journalismus, Verlagswesen; Geowissenschaften, Geologie
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-33129609503
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-33129609503
Onlinezugriff:
Download: ZIP-Datei
Inhalt:
1. Erst- und Zweitveröffentlichungen auf dem Publikationsserver miami
2. Wissenschaftliche Schriften der WWU – Seit 10 Jahren eine Erfolgsgeschichte
3. E-Journals mit Open Journal Systems publizieren
4. Open-Access-Publikationsfonds der WWU
5. Predatory Publishing und anderes Unseriöses im wissenschaftlichen Publikationswesen
6. ORCID – Was ist das? Aktueller Stand an der WWU
7. Forschungsdatenmanagement an der WWU
8. o2r – Open reproducible research in the Geosciences – and beyond