Erweiterte Suche

Beiträge zum Mathematikunterricht 2017

51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik

Vorträge auf der 51. Tagung für Didaktik der Mathematik vom 27.02.2017 bis 03.03.2017 in Potsdam. 

Titel: Beiträge zum Mathematikunterricht 2017
Untertitel: 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik
Herausgeber: Kortenkamp, Ulrich GND
Kuzle, Ana
Dokumenttyp: Buch
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2018
Publikation in MIAMI: 03.09.2018
Datum der letzten Änderung: 03.09.2018
Verlag/Hrsg.: WTM-Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien
Schlagwörter: Mathematikunterricht
Fachgebiete: Mathematik; Bildung und Erziehung
Rechtlicher Vermerk: © 2018 WTM – Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien, Münster
Sprache: Deutsch
Anmerkungen: Druckausgabe: Kortenkamp, Ulrich; Kuzle, Ana: Beiträge zum Mathematikunterricht 2017 : 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik : Teil: Band 1. Münster : WTM, 2018. ISBN 978-3-95987-071-9
Format: PDF-Dokument
ISBN: 978-3-95987-072-6
URN: urn:nbn:de:hbz:6-47159532341
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-47159532341
Onlinezugriff:
  • Diese Veröffentlichung ist für die Nutzung eingeschränkt.
    Falls Sie das Dokument nicht öffnen können, wenden Sie sich bitte für weitere Informationen an den ServicePunkt Digitale Dienste der ULB Münster (miami@uni-muenster.de).
Inhalt:
Band 1 Seite 1 bis 500
1 Hauptvorträge
Hedwig GASTEIGER
Forschung macht Schule? – Mathematikdidaktik im Praxiskontext ..... 3
Timo LEUDERS
Diagnostische Kompetenz – ein zentrales aber noch wenig geklärtes Konstrukt ..... 11
Sverker LUNDIN
How mathematics education became a ritual ..... 19
Nathalie SINCLAIR
Moving mathematics: Technology that changes teaching and learning ..... 27
2 Einzelbeiträge
Christoph ABLEITINGER, Roland STEINBAUER
Bedarfsorientierte Gestaltung von Fachvorlesungen für Lehramtsstudierende ..... 31
Catharina ADAMEK, Jana HEGEN
Mathematisches Modellieren mit Lösungsplan aus Sicht von Schülerinnen und Schülern ..... 35
Burkhard ALPERS
Erhöhung des mathematischen Modellierungsgehalts von Statikaufgaben ..... 39
Gabriella AMBRUS, Torsten FRITZLAR
Fragen stellen zu realitätsbezogenen Situationen im Mathematikunterricht – erste Ergebnisse einer Untersuchung unter ungarischen und deutschen Lernenden ..... 43
Dorothea BACKE-NEUWALD
„In Mathe Zahlen nicht als Feind zu sehen“ - Den eigenen mathematischen Lernprozess als kohärent erleben ..... 47
Larissa BARTOK, Philipp GEWESSLER, Jan STEINFELD, Ivo PONOCNY, Elisabeth PONOCNY-SELIGER, Eva SATTLBERGER, Michael THEMESSL-HUBER
Geschlechtsspezifische Unterschiede in Mathematik: Welchen Einfluss haben Persönlichkeitseigenschaften? Eine Analyse im Rahmen der Österreichischen ..... 51
Sebastian BAUER
Kriteriengeleitete Untersuchung von Zentralabituraufgaben aus Bayern und NRW im Bereich der Analysis ..... 55
Sebastian BAUER
Modellieren im Analysisunterricht mit Differentialgleichungen ..... 59
Johannes BECK
Ein Entwicklungsmodell zum Dokumentieren beim CAS-Einsatz – von einem deskriptiven Raster zu Beispieldokumentationen ..... 63
Daniela BEHRENS, Angelika BIKNER-AHSBAHS
Indexikalität von Zeichen als Erklärungsansatz für epistemische Prozesse mit der digitalen Stellenwerttafel ..... 67
Peter BENDER
"Bewegliches", "dynamisches" und "prozesshaftes" Denken beim Mathematiklernen ..... 71
Ralf BENÖLKEN, Marcel VEBER, Nina BERLINGER
Wie lassen sich universitäre Lehrveranstaltungen zu Inklusiver Bildung im Mathematikunterricht konzipieren? Ein Erfahrungsbericht aus dem IMULehrprojekt ..... 75
Stephan BERENDONK
(K)ein Beweis des Hauptsatzes der Differential- und Integralrechnung bei Otto Toeplitz ..... 79
Nina BERLINGER, Ralf BENÖLKEN, Marcel VEBER
Offene, substanzielle Problemfelder – ein Baustein zur Realisierung eines inklusiven Mathematikunterrichts ..... 83
Michael BESSER, Dominik LEISS
Welche Mathematiklehrkraft nimmt an welchem Fortbildungsangebot (nicht) teil? ..... 87
Maria BEYERL
Mögliche Einflussnahme der Lehrkraft auf die Strategische Flexibilität von Schülern beim mathematischen Problemlösen ..... 91
Rolf BIEHLER, Hauke FRIEDRICH
Professionelles Wissen von Lehrkräften zum Thema bedingte Wahrscheinlichkeiten und stochastische Unabhängigkeit ..... 95
Christina BIERBRAUER
Konzeption und Erprobung einer Tablet App zur Unterstützung beim Lösen von Textaufgaben ..... 99
Karin BINDER, Stefan KRAUSS, Georg BRUCKMAIER, Jörg MARIENHAGEN
Was bedeuten medizinische Testergebnisse wirklich? Baumdiagramme zur Visualisierung Bayesianischer Aufgaben ..... 103
Angelika BIKNER-AHSBAHS, Janina NEUKIRCH, Steffen LÜHRING, Valentin WOLFF, Charis PETER
Das Zylindermantelproblem im Praxissemester - Entwicklungsforschung in einer Fokusgruppe ..... 107
Elisa BITTERLICH
Sprachliche Praktiken in verschiedenen Situationen des Mathematikunterrichts ..... 111
Anna-Sophia BOCK
Professionalisierung von Lehramtsstudierenden für einen inklusiven Mathematikunterricht ..... 115
Katharina BÖCHERER-LINDER, Andreas EICHLER, Markus VOGEL
Der Einfluss von Frageformat und Visualisierung beim Satz von Bayes ..... 119
Matthias BÖCKMANN, Stanislaw SCHUKAJLOW
Das ist doch nur Deko! Unterscheiden sich die Beurteilungen und Lösungen von Schülern zu Aufgaben mit verschiedenen Bildern? ..... 123
Martin BRACKE
Komplexe Modellierung: Bioakustik – Automatisches Erkennen von Vogelstimmen ..... 127
Johanna BRANDT
Erlernen von Diagnose und Förderung im Rahmen einer mathematikdidaktischen Großveranstaltung der Primarstufe ..... 131
Georg BRUCKMAIER, Werner BLUM, Stefan KRAUSS, Christine SCHMEISSER
Aspekte professioneller Kompetenz: Ein empirischer Vergleich verschiedener Stichproben ..... 135
Regina BRUDER
Welche fachdidaktischen Erkenntnisse liefern Modellprojekte? ..... 139
Axel BRÜCKNER
Problemlösen hautnah ..... 143
Nils BUCHHOLTZ, Jörg DOLL
Wissenserwerb und fachdidaktische Lerngelegenheiten im Mathematiklehramtsstudium – Erste Erkenntnisse aus der Begleitforschung des Hamburger ProfaLe-Projekts ..... 147
Andreas BÜCHTER, Sebastian BAUER
Typisch mathematisches Denken – auch im Analysisunterricht der gymnasialen Oberstufe ..... 151
Andreas BÜCHTER, Natascha SCHEIBKE, Wieland WILZEK
Zur Problematik des Übergangs von der Schule in die Hochschule – Zielsetzungen, Eingangsvoraussetzungen und Wirksamkeit von Vorkursen Mathematik ..... 155
Christian BÜSCHER
Reflexion im Lernprozess anregen und aufdecken ..... 159
Adi Nur CAHYONO, Matthias LUDWIG
MathCityMap: Motivating students to engage in mathematics through a mobile app-supported math trail program ..... 163
Csaba CSAPODI, Andreas FILLER
How much knowledge students need for the high school final exams in matematics? A comparison between Hungary and Germany ..... 167
Lucia DEL CHICCA, Sandra REICHENBERGER
Konzeption der Einführungslehrveranstaltung des neuen Mathematik-Lehramtstudiums in Linz (STEOP) ..... 171
Ninja Katherina DEL PIERO
Kooperation im Rahmen der natürlich differenzierten Lernumgebung „Dreiecke auf dem Geobrett“ ..... 175
Susanne DÖGNITZ
Wo liegen Kompetenzen und Probleme (rechen)schwacher Schülerinnen und Schüler im Fach Mathematik? – Eine Querschnittanalyse der Klassen 5 bis 10. ..... 179
Willi DÖRFLER
Mathematik als Grammatik ihrer Zeichen (Wittgenstein) ..... 183
Christian DORNER
Finanzmathematik im Unterricht – erste Ergebnisse eines Entwicklungsforschungsprojekts ..... 187
Jennifer DRÖSE, Susanne PREDIGER
Strategieentwicklung für die Bearbeitung von Textaufgaben ..... 191
Christina DRÜKE-NOE, Svenja Mareike KÜHN
Kognitiver Anspruch der Mathematikaufgaben zentraler Abschlussprüfungen in Europa ..... 195
Christoph DUCHHARDT, Maike VOLLSTEDT
Erfassbarkeit von Sinnkonstruktion per Fragebogen ..... 199
Christian DÜSI, Guido PINKERNELL
Distraktorenerstellung im Zusammenhang mit einem Testverfahren zu Mathematikvorkursen ..... 203
Michael EHLSCHEID, Petra HANKE, Conny MELZER, Michael MEYER, Simeon SCHLICHT
Elementarisierung als Hilfsmittel zur Entwicklung eines inklusiven Mathematikunterrichts ..... 207
Andreas EICHLER, Thomas HAHN, Viktor ISAEV, Julia GRADWOHL
Konzepte von Lernenden zu Grundbegriffen der Analysis ..... 211
Katja EILERTS, Tobias HUHMANN, Ana DONEVSKA-TODO-ROVA, André HENNING
Digital unterstütztes Lehren und Lernen im Mathematikunterricht der Primarstufe ..... 215
Hans-Jürgen ELSCHENBROICH
Intuitive Modellierung mit dem KUMULATOR ..... 219
Luise FEHLINGER
Die Jupitermonde als Zeitmesser – auf den Spuren Galileis ..... 223
Anne FELLMANN
Konzept und/oder Prozedur – Einsatz und Handhabung des Markenspiels nach Montessori bei der schriftlichen Division durch einstellige Divisoren ..... 227
Frank FEUDEL
Ableitung und Approximation in der Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler ..... 231
Frank FEUDEL, Hans M. DIETZ
Erfolgsbedingungen für die methodische Unterstützung von Studienanfängern in mathematischen Serviceveranstaltungen ..... 235
Yael FLEISCHMANN, Rolf BIEHLER
Analyse von Studierendenbearbeitungen von Präsenzaufgaben in der linearen Algebra ..... 239
Vincenzo FRAGAPANE
Entwicklung eines Instruments zur transparenten Analyse von "Mathe"-Apps ..... 243
Andreas FRANK, Stefan KRAUSS
Wie kann Wissenschaftspropädeutik im Fach Mathematik aussehen? ..... 247
Martin FRANK, Maren HATTEBUHR, Christina ROECKERATH
Komplexe Modellierung: Nachhaltigkeitsforschung mit Mathematik ..... 251
Martin FRANK, Christina ROECKERATH
Komplexe Modellierung: Musikerkennung mit Mathematik ..... 255
Rachel-Ann FRIESEN
Kollektives Mathematiklernen im jahrgangsgemischten Grundschulunterricht ..... 259
Torsten FRITZLAR
Zeichnungen zur Untersuchung von unterrichtsbezogenen Vorstellungen in der mathematikdidaktischen Forschung ..... 263
Torsten FRITZLAR, Karin RICHTER
In Bildern sehen – mit Bildern sehen. Zur Visualisierung von Vorstellungen zum Mathematikunterricht ..... 267
Daniel FROHN, Alexander SALLE
Tutoriengestaltung mit dem Gruppenpuzzle – Empirische Ergebnisse und praktische Implikationen ..... 271
Karl Josef FUCHS, Ulrike GREINER
Domänen fachlicher Bildung im Unterrichtsfach Mathematik ..... 275
Karl FUCHS, Christian KRALER
Von der Makro- zur Mikroperspektive einer modernen Didaktik der Mathematik ..... 279
Karl Josef FUCHS, Gregor MILICIC
Hat Algorithmisches Denken Platz im Mathematikunterricht der Sek II?. ..... 283
Kevin FUCHS
Die empathische Maschine ..... 287
Florian FÜLLGRABE, Andreas EICHLER
Beweisakzeptanz bei Studierenden des Lehramts ..... 291
Christine GÄRTNER
Comicaufgaben vs. Textaufgaben im Mathematikunterricht ..... 295
Hanna GÄRTNER, Matthias LUDWIG
Das Fortbildungskonzept des Programms Mathe.Forscher ..... 299
Michael GAIDOSCHIK, Kora Maria DEWEIS
Schwierigkeiten beim Ableiten von Einmaleinsaufgaben: Empirische Befunde und mögliche didaktische Konsequenzen ..... 303
Thomas GAWLICK
Tempelbilder und Barrierebänder als Prozessanalyse-Tools ..... 307
Thomas GAWLICK, Benjamin ROTT
Empirische Studien zum Problemlösen ..... 311
Sebastian GEISLER
Wege zur Mathematik und wieder zurück – eine explorative Interviewstudie zu Studienabbruch in Mathematik ..... 313
Mirko GETZIN
Die Einschätzung von Aufgaben und ihren Schwierigkeiten durch Lernende der Mathematik ..... 317
Boris GIRNAT
Empirische Validierung eines Stufenmodells zum algebraischen Denken in der Sekundarstufe I mithilfe kognitiver Diagnostik ..... 321
Dubravka GLASNOVIĆ GRACIN, Smiljana NARANČIĆ KOVAČ
The Project Math Picturebooks / Das Projekt Mathematische Bilderbücher ..... 325
Lisa GÖBEL
Vergleich verschiedener Visualisierungen anhand von Schülerdokumenten bei der Konzeptualisierung von Parametern bei quadratischen Funktionen ..... 329
Daniela GÖTZ, Hedwig GASTEIGER
Aufgabenbasierte Beschreibung geometrischer Kompetenzen von Kindern im dritten Schuljahr ..... 333
Gilbert GREEFRATH, Hans-Stefan SILLER, Reinhard OLDENBURG, Volker ULM, Hans-Georg WEIGAND
Aspekte und Grundvorstellungen von Ableitung und Integral ..... 337
Birgit GRIESE
Lernstrategien zu Studienbeginn – Adaptionen und Modifikationen ..... 341
Wolfgang GROHMANN
Vorstellungen vom Mathematikunterricht bei Lehrkräften im Vorbereitungsdienst im Bild ..... 345
Fabian GRÜNIG, Julia OLLESCH, Markus VOGEL, Tobias DÖRFLER
Einsatz multimedialer Visualisierungen im Mathematikunterricht – Wie urteilen Lehrkräfte? ..... 349
Stephan GÜNSTER
Die Bedeutung des operativen Prinzips für die Entwicklung funktionalen Denkens im Tablet-unterstützten Unterricht ..... 353
Ján GUNČAGA
Some aspects of thinking of Jakub Kresa for development of school mathematics ..... 357
Roland GUNESCH
Das Projekt „MINT macht Schule –Brücken zwischen Schulen und Industrie bauen“ ..... 361
Iwan GURJANOW, Matthias LUDWIG
Einfluss von Gamification auf die intrinsische Motivation am Beispiel der MathCityMap-App ..... 365
Nora HABERZETTL
Von der Diagnose zur Förderung – Nutzen von Kompetenz-rastern zur Einzelförderung in der Grundschule ..... 369
Heike HAGELGANS
„Anfangen und Dranbleiben“ - Förderung des Leistungsstrebens beim Problemlösen im Mathematikunterricht ..... 373
Heike HAHN, Nadine PUSCHNER
Von der Präsenzvorlesung zu „Mini-Lectures“ – Umsetzung eines Inverted-Classroom-Szenarios ..... 377
Erik HANKE
Empirie kommunikativer Abbilder am Beispiel von Vorstellungen von Mathematikstudierenden zur Stetigkeit ..... 381
Mutfried HARTMANN, Thomas BORYS, Vincenzo FRAGAPANE
MTTEP – Erasmus+ Projekt zum mobilen Lernen ..... 385
Yoshihiro HASHIMOTO, Yasuyuki NAKAI, Tetsushi KAWASAKI
Research to Current Subject in Figure Education from upper Elementary School in Japan - Effectiveness on “Kiri-E” with Origami – ..... 389
Sabrina HEIDERICH
Zwischen Situationen und formal-mathematischen Begriffen ..... 393
Kerstin HEIN
Förderung des deduktiven Schließens – Ein Entwicklungsforschungsprojekt in Klasse 9-11 ..... 397
Daniel C. HEINRICH, Mathias HATTERMANN, Alexander SALLE, Stefanie SCHUMACHER
Kommunikationsprozesse von Dyaden beim Einsatz digitaler Medien in der Hochschuleingangsphase ..... 401
Friederike HEINZ
„Galaktische Zahlen“ - Zahl- und Mengenverständnis spielend diagnostizieren ..... 405
Robert VON HERING, Halima ZINGELMANN, Anke LINDMEIER, Aiso HEINZE
Kaufmännischer Kontext im Mathematikunterricht – Eine Lehrbuch- und Aufgabenanalyse ..... 409
Raja HEROLD-BLASIUS
Der Einfluss von Strategieschlüsseln auf Problemlöseprozesse – Überlegungen zum methodischen Vorgehen ..... 413
Corinna HERTLEIF
Geschlechtsspezifische Kompetenzunterschiede in Modellierungsaufgaben zu Teilkompetenzen ..... 417
Henning HESKE
Völkischer Mathematikunterricht – Walther Lietzmann im Nationalsozialismus ..... 421
Max HETTMANN, Ruth NAHRGANG, Rudolf VOM HOFE, Alexander SALLE, Stefan FRIES, Axel GRUND
Erwerb professioneller Kompetenzen zur Motivationsförderung für den Mathematikunterricht ..... 425
Stefan HOCH, Frank REINHOLD, Bernhard WERNER, Jürgen RICHTER-GEBERT, Kristina REISS
Prozessdatenanalysen: Darstellung von Brüchen ..... 429
Natalie HOCK, Rita BORROMEO FERRI
Professionalisierung von angehenden Mathematiklehrkräften durch die Förderung der kognitionsdiagnostischen Kompetenz ..... 433
Karina HÖVELER
Gemeinsam Lernen im inklusiven Mathematikunterricht –Einblicke in das Projekt „LiiMu“ ..... 437
Eva S. HOFFART, Markus A. HELMERICH
„In der Situation ist mir das gar nicht aufgefallen!“ - Reflexionsanlässe in der Lehrerbildung als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis ..... 441
Andrea HOFFKAMP
Aufbauendes fachliches Lernen in heterogenen Klassen ..... 445
Max HOFFMANN, Rolf BIEHLER
Schnittstellenaufgaben für die Analysis I – Konzept, Beispiele und Evaluationsergebnisse ..... 449
Rita HOFMANN, Jürgen ROTH
Fähigkeiten und Schwierigkeiten im Umgang mit Funktionsgraphen erkennen – Diagnostische Fähigkeiten fördern ..... 453
Markus HOHENWARTER
GeoGebra in Prüfungen mit Stift und Papier ..... 457
Markus HOHENWARTER, Alicia HOFSTÄTTER
Entwicklung einer Online Tafelsoftware auf Basis von GeoGebra ..... 461
Kathrin HOLTEN, Ingo WITZKE
Chancen und Herausforderungen fachdidaktischverbindender Elemente in der Lehramtsausbildung ..... 465
Martin Erik HORN
Lösung einer Aufgabe zu Linearen Gleichungssystemen aus der Han-Dynastie mit GAALOP als Taschenrechner-Ersatz ..... 469
Martin Erik HORN
Über die Kunst, Lineare Gleichungssysteme auf eine etwas andere Art zu lösen ..... 473
Jessica HOTH
Situationsbezogene Diagnosekompetenz von Mathematiklehrkräften – Eine qualitative Vertiefungsstudie zu der TEDS-Follow-Up Studie ..... 477
Hans HUMENBERGER, Franz EMBACHER
Geometrische Iterationen – Konvergenz von Dreiecksformen ..... 481
Melanie HUTH
Inskriptionaler Charakter von Gesten – zur Schnittstelle von Gestik und Inskription in mathematischen Interaktionen ..... 485
Petra IHN-HUBER, Reinhard OLDENBURG
Effekte von praktischer Erfahrung vs. Videovignetten in der Lehrerausbildung zum Umgang mit Rechenschwäche ..... 489
Thomas JAHNKE
Von Dilettantinnen und Methodisten - Paralipomena zu mathematikdidaktischen
Dissertationen - ..... 493
Tobias JASCHKE, Christine BESCHERER
Entwicklungsforschung – auch ein Ansatz für Lehrerfortbildungen? ..... 497