Using advanced illumination techniques to enhance realism and perception of volume visualizations

Die Nutzung volumetrischer Daten ist in vergangenen Jahren immer häufiger geworden. Die Erzeugung von aussagekräfigen und verständlichen Bildern aus diesen Daten ist daher wichtiger denn je. Die Simulation von Beleuchtungsphänomenen ist eine Möglichkeit, die Wahrnehmung und den Realismus solcher Bil...

Author: Lindemann, Florian
Further contributors: Hinrichs, Klaus H. (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 10: Mathematik und Informatik
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:
Date of publication on miami:04.03.2014
Modification date:04.03.2014
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Computergrafik; wissenschaftliche Visualisierung; Volumenrendering; Volumenbeleuchtung; medizinische Anwendungen
DDC Subject:000: Informatik, Wissen, Systeme
License:InC 1.0
Language:English
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-14309548523
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-14309548523
Digital documents:diss_lindemann_florian.pdf

Die Nutzung volumetrischer Daten ist in vergangenen Jahren immer häufiger geworden. Die Erzeugung von aussagekräfigen und verständlichen Bildern aus diesen Daten ist daher wichtiger denn je. Die Simulation von Beleuchtungsphänomenen ist eine Möglichkeit, die Wahrnehmung und den Realismus solcher Bilder zu verbessern. Diese Dissertation beschäftigt sich mit der Effektivität von existierenden Modellen zur Volumenillumination und präsentiert einige neue Techniken und Anwendungen für diesen Bereich der Computergrafik. Es werden Methoden vorgestellt, um die Interaktion von Licht und Material im Kontext von Volumendaten zu simulieren. Weiterhin wird eine umfangreichenNutzerstudie präsentiert, deren Ziel es war, den Einfluss von verschiedenen existierenden Modellen zur Volumenillumination auf den Betrachter zu untersuchen. Abschließend wird eine Anwendung zur Darstellung und visuellen Analyse von Hirndaten präsentiert, in der Volumenillumination neben weiteren neuartigen Visualisierungen zum Einsatz kommt.