Trust in the coach - athlete relationship through digital communication

Das Internet, Soziale Medien und Apps verändern die Art wie Trainer und Athleten interagieren. Dennoch ist bis jetzt wenig darüber bekannt, wie sich diese neue Kommunikation auf die Entwicklung von Vertrauen auswirkt. Bisherige Forschung zeigt, dass das Vertrauen in dieser Beziehung essentiell ist....

Author: Querfurth-Böhnlein, Sydney Carola
Further contributors: Strauß, Bernd (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 07: Psychologie und Sportwissenschaft
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2018
Date of publication on miami:12.03.2019
Modification date:12.03.2019
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Trainer-Athlet Beziehung; Vertrauen; Kommunikation; Digitale Technologien; Trainings- und Fitnessapps Coach-athlete Relationship; Trust; Communication; Digital Technology; Exercise Apps
DDC Subject:150: Psychologie
790: Sport, Spiele, Unterhaltung
License:InC 1.0
Language:English
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-35169674346
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-35169674346
Digital documents:diss_querfurth.pdf

Das Internet, Soziale Medien und Apps verändern die Art wie Trainer und Athleten interagieren. Dennoch ist bis jetzt wenig darüber bekannt, wie sich diese neue Kommunikation auf die Entwicklung von Vertrauen auswirkt. Bisherige Forschung zeigt, dass das Vertrauen in dieser Beziehung essentiell ist. Daher untersucht die vorliegende Arbeit, wie Vertrauen durch digitale Kommunikation aufgebaut werden kann. Auf Grundlage von Vertrauensforschung und Forschung der Trainer-Athlet Beziehung wird ein neues Modell aufgestellt, um den Einfluss der digitalen Kommunikation auf das interpersonelle Vertrauen zu beschreiben. In drei Studien werden unterschiedliche Aspekte des Modells untersucht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass digitale Kommunikation gut in der Trainer-Athlet Beziehung eingesetzt werden kann, um die Vorteile einer besseren Vernetzung zu nutzen. Wenn die Technologie jedoch als nicht vertrauenswürdig wahrgenommen wird, kann es zu Einbußen der wahrgenommenen Vertrauenswürdigkeit der Trainer kommen.

The internet, social media and apps are changing the way coach and athlete interact with each other. However, little is known about the influence these new forms of communication have on the development of trust. Yet, research has shown that trust is essential within this relationship. Therefore, the current thesis examines how trust can be built through digital communication. Based on current trust and coach-athlete research, a new model is developed, describing the influence of digital communication on interpersonal trust. In three studies, various aspects of this model are examined. In summary, the current dissertation suggests that digital communication can be implement within the coach-athlete relationship, if the technology is trustworthy, utilizing the benefits of better connection. If the technology is not trustworthy, negative effects on the trust in coach are likely to occur.