Erweiterte Suche

Suppression von Chitosanelicitor-induzierten Abwehrreaktionen in Weizenpflanzen durch Pektinoligomere

Resistente Weizenpflanzen reagieren auf Befall mit Weizenschwarzrost (Puccinia graminis f. sp. tritici) mit einer hypersensitiven Lignifizierungsreaktion. Dieser sehr effektive Abwehrmechanismus wird in infizierten suszeptiblen Pflanzen nicht ausgelöst. Chitosanpolymere konnten als Elicitoren von Abwehrreaktionen in Weizenpflanzen identifiziert werden. Chitosanpolymere rufen allerdings unspezifisch sowohl in resistenten als auch in suszeptiblen Weizenpflanzen Resistenzreaktionen hervor. In suszeptiblen Weizenpflanzen könnten daher Pektinoligomere als Suppressoren von Resistenzreaktionen wirken. In der vorliegenden Arbeit wurde untersucht, ob Chitosanelicitor-induzierte Abwehrreaktionen durch Pektinoligomere supprimierbar sind. Es wird postuliert, dass der Weizenschwarzrost mit Hilfe eines Pektin-abbauenden Enzyms Pektinoligomere nur aus der Zellwand suszeptibler Weizenpflanzen herauslösen kann. Vergleichende immunologische Untersuchungen der Weizenzellwände resistenter und suszeptibler Pflanzen sowie ein in vitro Nachweis von Pektin-abbauenden Enzymen des Rostpilzes wurden durchgeführt.

Titel: Suppression von Chitosanelicitor-induzierten Abwehrreaktionen in Weizenpflanzen durch Pektinoligomere
Verfasser: Wiethölter, Nicola GND
Gutachter: Moerschbacher, Bruno M.
Organisation: FB 13: Biologie
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2002
Publikation in MIAMI: 25.06.2002
Datum der letzten Änderung: 07.12.2015
Schlagwörter: Pektinoligomere; Suppressor; Weizen; Weizenschwarzrost; Oligogalakturonide
Fachgebiete: Biowissenschaften; Biologie
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-85659550920
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-85659550920
Onlinezugriff:
Download: ZIP-Datei