Dichtbij, betrouwbaar, alert, verbindend en verdiepend : Ein Erfahrungsaustausch zwischen Münster und Nimwegen

Die Kooperation zwischen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) und der Radboud-Universität Nimwegen (Radboud Universiteit Nijmegen, RU) und zwischen ihren Bibliotheken hat schon eine kleine Tradition. Trotz – oder gerade aufgrund – diverser Unterschiede in der Bibliotheksorganisation...

Authors: Boekhorst, Peter te
Gildhorn, Antje
Riek, Ilona
Voß, Viola
Division/Institute:IKM-Service
FB 09: Philologie
Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Document types:Article
Media types:Text
Publication date:2019
Date of publication on miami:11.10.2019
Modification date:14.10.2019
Edition statement:[Electronic ed.]
Source:BuB: Forum Bibliothek und Information 71 (2019) 6, 328-329
Subjects:Erasmus+; Universitätsbibliothek; Erfahrungsaustausch; Niederlande; Nijmegen; Münster; Open Access
DDC Subject:020: Bibliotheks- und Informationswissenschaften
021: Beziehungen zwischen Bibliotheken
Legal notice:Online erschienen unter https://b-u-b.de/wp-content/uploads/bub0619.pdf (ganzes Heft der Zeitschrift)
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-03159623890
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-03159623890
Digital documents:te-boekhorst_et-al_2019_Dichtbij_BuB.pdf

Die Kooperation zwischen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) und der Radboud-Universität Nimwegen (Radboud Universiteit Nijmegen, RU) und zwischen ihren Bibliotheken hat schon eine kleine Tradition. Trotz – oder gerade aufgrund – diverser Unterschiede in der Bibliotheksorganisation zwischen den Niederlanden und Deutschland zum Beispiel im Hinblick auf Finanzierung, Informationsinfrastruktur, Personalgewinnung oder Lizenzierungsmodelle ist der Austausch zwischen den Bibliotheken stets informativ und hilfreich.