HyperLAB – das Hypermediale Labor : Didaktisches Konzept einer hypermedialen Lern- und Arbeitsumgebung für den Biologieunterricht

Am Institut für Didaktik der Biologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wird derzeit u.a. im Auftrag des Landesinstituts für Schule und Weiterbildung in Soest eine hypermediale Lern- und Arbeitsumgebung für den Biologieunterricht der Oberstufe, die studentische Ausbildung, Lehrerfortbil...

Author: Hölzenbein, Stefan
Division/Institute:FB 13: Biologie
Document types:Article
Media types:Text
Publication date:1996
Date of publication on miami:03.11.2003
Modification date:03.06.2016
Source:Berichte des Institutes für Didaktik der Biologie, 5 (1996), S. 103-105
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Biologie; Didaktik; Lehrerausbildung
DDC Subject:570: Biowissenschaften; Biologie
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-85659541498
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-85659541498
Digital documents:Hoelzenbein56.pdf

Am Institut für Didaktik der Biologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wird derzeit u.a. im Auftrag des Landesinstituts für Schule und Weiterbildung in Soest eine hypermediale Lern- und Arbeitsumgebung für den Biologieunterricht der Oberstufe, die studentische Ausbildung, Lehrerfortbildung sowie die Unterrichtsvorbereitung entwickelt. Das HyperLAB ist für das Internet konzipiert und wird als ein Arbeitsbereich in den NRWBildungsserver integriert. Die didaktischen Grundlagen des HyperLABs werden vorgestellt und beispielhaft konkretisiert, ohne an dieser Stelle auf spezifisch mediendidaktische Aspekte einzugehen.