Predigen über die Prediger. Religiöse Identität und Rhetorik im Kontext des Bettelordensstreits

Der Aufsatz befasst sich mit der Thematisierung von Predigtrhetorik im Zuge des sogenannten Bettelordensstreits im Frankreich des 13. Jahrhunderts. Er diskutiert vor allem die Spannung, die sich angesichts eines Konflikts zwischen verschiedenen Eliten und ihren widerstreitenden Konzepten einer relig...

Author: Steckel, Sita
Document types:Part of book
Media types:Text
Publication date:2011
Date of publication on miami:07.03.2018
Modification date:07.03.2018
Edition statement:[Electronic ed.]
Source:Strack, Georg; Knödler, Julia: Rhetorik in Mittelalter und Renaissance : Konzepte – Praxis – Diversität (Münchener Beiträge zur Geschichtswissenschaft, 6). München : Utz Verlag, 2011, ISBN 978-3-8316-0951-2, 231 - 253
Subjects:Exzellenzcluster Religion und Politik Cluster of Excellence Religion and Politics
DDC Subject:200: Religion
800: Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft
License:InC 1.0
Language:German
Notes:Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Herbert Utz Verlags.
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-49139459594
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-49139459594
Digital documents:steckel_2011_predigen-ueber-prediger.pdf

Der Aufsatz befasst sich mit der Thematisierung von Predigtrhetorik im Zuge des sogenannten Bettelordensstreits im Frankreich des 13. Jahrhunderts. Er diskutiert vor allem die Spannung, die sich angesichts eines Konflikts zwischen verschiedenen Eliten und ihren widerstreitenden Konzepten einer religiös angemessenen Rhetorik ergab.