Die Entwicklung der Selbstorganisationskompetenz durch das portfoliogestützte Unterrichtsmodell zur inneren Differenzierung im Informatikunterricht : Erprobung des Portfoliokonzepts im Informatikunterricht in der beruflichen Ausbildung

In der vorliegenden Arbeit wird zuerst anhand der relevanten Literatur die große Bedeutung der Entwicklung der Kompetenz zur Selbstorganisation in der Schulinformatik dargestellt. Als ein Mittel dazu wird in der vorliegenden Arbeit die Entwicklung des portfoliogestützten Unterrichtsmodells beschrieb...

Author: Xu, Lin
Further contributors: Thomas, Marco (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 06: Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften
Zentrum für Lehrerbildung
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2014
Date of publication on miami:26.09.2014
Modification date:27.07.2015
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:das selbstorganisierte Lernen; das portfoliogestützte Unterrichtsmodell; innere Differenzierung; der Informatikunterricht; die Portfolioarbeit; Kompetenzentwicklung
DDC Subject:370: Bildung und Erziehung
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-51399550791
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-51399550791
Digital documents:diss_xu.pdf
diss_xu_10_programm_portfolioarbeit.pdf
diss_xu_11_rekursion_portfolioarbeit.pdf
diss_xu_12_zahlensystem_portfolioarbeit.pdf
diss_xu_13_er-modell_nach-test.pdf
diss_xu_14_hierarchie_%20nach-test.pdf
diss_xu_15_logik_nach-test.pdf
diss_xu_16_programmierung_nach-test.pdf
diss_xu_17_rekursion_%20nach-test.pdf
diss_xu_18_zahlensystem_nach-test.pdf
diss_xu_1_er-modell_vor-test.pdf
diss_xu_2_hierarchie_%20vor-test.pdf
diss_xu_3_logik_%20vor-test.pdf
diss_xu_4_programmierung_vor-test.pdf
diss_xu_5_rekursion_vor-test.pdf
diss_xu_6_zahlensystem_vor-test.pdf
diss_xu_7_er-modell_portfolioarbeit.pdf
diss_xu_8_hierarchie_%20portfolioarbeit.pdf
diss_xu_9_logik_portfolioarbeit.pdf
DownloadFiles:ZIP File

In der vorliegenden Arbeit wird zuerst anhand der relevanten Literatur die große Bedeutung der Entwicklung der Kompetenz zur Selbstorganisation in der Schulinformatik dargestellt. Als ein Mittel dazu wird in der vorliegenden Arbeit die Entwicklung des portfoliogestützten Unterrichtsmodells beschrieben. Der Ansatz der Didaktischen Systeme wird untersucht und auf die Erstellung des Unterrichtsmodells übertragen. Auf dieser theoretischen Fundierung erfolgt die praktische Realisierung des portfoliogestützten Unterrichtsmodells an fünf verschiedenen Schulen in den Klassenstufen 10-12. Die Erprobungen lassen erkennen, dass das selbstorganisierte Lernen eine Möglichkeit für eine Berücksichtigung und Förderung der inneren Differenzierung im Informatikunterricht ist und die Portfolioarbeit den Schülern eine Möglichkeit bietet, ihre Lernprozesse und ihre Selbsteinschätzung zu verbessern. Die Erprobungen leisten mit der Implementierung in der Praxis einen Beitrag zur Untersuchung von Kompetenzentwicklung im Informatikunterricht.