Erweiterte Suche

Religion – Identitätsressource von Migranten?

Eine religionssoziologische Studie

Astrid Reuter analysiert in ihrem Beitrag vergleichend muslimische Migration nach Frankreich und Deutschland in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ausgehend von den historisch bedingten Unterschieden der Migrationsgeschichte rekonstruiert sie die jüngeren migrationsbedingten religionskulturellen Entwicklungsdynamiken in den Vergleichsländern.

Titel: Religion – Identitätsressource von Migranten?
Untertitel: Eine religionssoziologische Studie
Verfasser: Reuter, Astrid GND
Dokumenttyp: Teil eines Buchs
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2009
Publikation in MIAMI: 24.05.2018
Datum der letzten Änderung: 10.07.2018
Quelle: Faber, Richard; Lanwerd, Susanne (Hrsg.): Aspekte der Religionswissenschaft. Würzburg : Königshausen & Neumann, 2009, ISBN 978-3-8260-4006-1, S. 183-203
Schlagwörter: Exzellenzcluster Religion und Politik; Migration; Identität; Islam; Generation; Assimilation
Cluster of Excellence Religion and Politics; migration; identity; Islam; generation; assimilation
Fachgebiete: Islam, Babismus, Bahaismus
Sprache: Deutsch
Anmerkungen: Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlags Königshausen & Neumann.
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-68159683645
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-68159683645
Onlinezugriff: