Erweiterte Suche

Wissenschaft für jedermann?

Eindrücke und Meinungen zur Medienberichterstattung über Gentechnik von der "Science Street" in Köln

Während des Jahres der Lebenswissenschaften 2001 fanden in verschiedenen Städten in Deutschland zahlreiche Veranstaltungen statt, die die Vielfalt biowissenschaftlicher Teildisziplinen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen sollten. Wir haben während der Veranstaltung „Lebenslinien – Natur in Bewegung“, die im November 2001 in Köln stattfand, die Besucher zu den Motiven ihres Besuches, nach ihren persönlichen Einstellungen zur Gentechnik und zur Berichterstattung der Medien über Fortschritte der Gentechnik befragt. Die Antworten geben nicht nur ein Meinungsbild zur Vermittlung von biologischemWissen in den Medien wieder, sondern erlauben auch Rückschlüsse auf den Erfolg – und somit den Sinn und Zweck – derartiger Großveranstaltungen.

Titel: Wissenschaft für jedermann?
Untertitel: Eindrücke und Meinungen zur Medienberichterstattung über Gentechnik von der "Science Street" in Köln
Verfasser: Dreesmann, Anton GND
Markert, D.
Organisation: FB 13: Biologie
Dokumenttyp: Artikel
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2002
Publikation in MIAMI: 21.07.2003
Datum der letzten Änderung: 15.09.2015
Zeitschrift/Periodikum: Berichte des Institutes für Didaktik der Biologie / 11 (2002), S. 3 - 19
Schlagwörter: Gentechnik; Biologiedidaktik; Medienberichterstattung,
Fachgebiete: Biowissenschaften; Biologie
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-85659544247
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-85659544247
Onlinezugriff: