Ethik im Gesundheitswesen : Wie gerecht sind Kapazitätsberechnungen für Rettungshubschrauber?

Thema der Arbeit ist die Verteilungsgerechtigkeit im Gesundheitswesen. In diesem Fall die Gerechtigkeit von Kapazitaetsberechnungen fuer Rettungshubschrauber. Zunaechst wird die Luftrettung detailliert dargelegt. Im Folgenden werden die gaengigen Begrifflichkeiten der Gesundheitsoekonomie erlaeutert...

Author: Wilp, Thomas
Further contributors: Schöne-Seifert, Bettina (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 05: Medizinische Fakultät
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2006
Date of publication on miami:10.08.2006
Modification date:02.03.2016
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Verteilungsgerechtigkeit; Gesundheitswesen; Medizinethik; Ressourcenallokation; Luftrettung; Rettungshubschrauber; Rationalisierung; Rationierung
DDC Subject:610: Medizin und Gesundheit
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-91669667091
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-91669667091
Digital documents:diss_wilp.pdf

Thema der Arbeit ist die Verteilungsgerechtigkeit im Gesundheitswesen. In diesem Fall die Gerechtigkeit von Kapazitaetsberechnungen fuer Rettungshubschrauber. Zunaechst wird die Luftrettung detailliert dargelegt. Im Folgenden werden die gaengigen Begrifflichkeiten der Gesundheitsoekonomie erlaeutert und es wird versucht, diese Begriffe auf einen fachgebietsuebergreifenden Nenner zu bringen. Aufbauend darauf werden die Probleme, die sich aus den verschiedenen Teilbereichen der Luftrettung ergeben zusammengefasst und mit Beispielen belegt. Im letzten Teil der Arbeit werden den Problemansaetzen der Luftrettung, Loesungsansaetze gegenueber gestellt und gaengige Reformvorschlaege des Gesundheitswesens auf ihre Anwendbarkeit fuer die deutsche Luftrettung untersucht. Zum Schluss werden konkrete Verbesserungsvorschlaege vom Autor formuliert.