Erweiterte Suche

Id1 and Id2 are relevant target genes of C/EBP alpha in acute myeloid leukemia

Die Induktion der Differenzierung ist eine Möglichkeit, die akute myeloische Leukämie zu behandeln. Die Substanz ATRA führt in der akuten Promyelozytenleukämie zur Differenzierung der Leukämiezellen. Die Substanz CDDO induziert granulozytäre Differenzierung durch Induktion des Transkriptionsfaktors C/EBPa. Die Identifikation von C/EBPa-Zielgenen verspricht daher neue Ansätze für Differenzierungstherapien. In der vorliegenden Arbeit wurde gezeigt, dass die Behandlung von HL60-Zellen mit ATRA zu einer Induktion der Id1-und Id2-Transkription führt. CDDO steigerte die Id2-Transkription. Durch Chromatinimmunopräzipitation und Luziferase-Assays in HL60-, 32D- und 293T-Zellen wurden Id1 und Id2 als Zielgene von C/EBPa identifiziert. C/EBPa-Überexpression induzierte den Id1-Enhancer. Auch mit C/EBPb und C/EBPd wurde Id1 induziert. Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass Id1 und Id2 für die Differenzierung durch ATRA und CDDO relevant sind und als Zielgene für neue Therapien in Frage kommen.

Differentiation induction in leukemic cells is a means to treat acute myeloid leukemia. ATRA leads to differentiation of APL cells. CDDO induces granulocytic differentiation by translational activation of the transcription factor C/EBPa. The identification of C/EBPa target genes is a key to understand the way of action of ATRA and CDDO and a promising way to find new approaches for differentiation therapies. In the present thesis it has been shown that ATRA treatment of HL60 cells leads to induction of Id1 and Id2 transcription and CDDO to an increase of Id2 transcription. Via chromatin immunoprecipitation and luciferase assays in HL60, 32D and 293T cells, Id1 and Id2 were identified as target genes of C/EBPa. C/EBPa binding to the Id1 enhancer strongly induced Id1. Also C/EBPb and C/EBPd induced Id1 and Id2 induction. The results indicate that Id1 and Id2 are relevant for ATRA and CDDO differentiation induction and should be considered as target genes for differentiation therapies.

Titel: Id1 and Id2 are relevant target genes of C/EBP alpha in acute myeloid leukemia
Verfasser: Erichsen, Svenja GND
Gutachter: Krug, Utz GND
Organisation: FB 05: Medizinische Fakultät
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2012
Publikation in MIAMI: 26.07.2012
Datum der letzten Änderung: 07.06.2016
Schlagwörter: akute myeloische Leukämie; Differenzierung; Hämatopose; C/EBP; ID1; Id2; Promyelozytenleukämie
Fachgebiete: Medizin und Gesundheit
Sprache: Englisch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-79389656246
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-79389656246
Onlinezugriff: