Modulares Arbeiten mit dem TI-92

Modulares Denken, Arbeiten oder Konstruieren stellt eine wesentliche Methode mathematischen Arbeitens dar. In der vorliegenden Arbeit werden einige Beispiele angegeben, welche die Effektivität und den Nutzen modularen Arbeitens beim Umgang mit formelverarbeitenden Systemen verdeutlichen sollen.

Author: Weth, Thomas
Division/Institute:Zentrum für Lehrerbildung
Document types:Course material
Media types:Text
Publication date:2005
Date of publication on miami:03.08.2005
Modification date:18.11.2015
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:modulares Arbeiten; Mathematik; Didaktik; Taschencomputer; TI-92; V-200
DDC Subject:370: Bildung und Erziehung
Legal notice:Copyright by T³ Deutschland, für unterrichtliche Zwecke freigegeben
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-25649605966
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-25649605966
Digital documents:Thomas_Weth_Modulares_Arbeiten_mit_dem_TI-92.pdf

Modulares Denken, Arbeiten oder Konstruieren stellt eine wesentliche Methode mathematischen Arbeitens dar. In der vorliegenden Arbeit werden einige Beispiele angegeben, welche die Effektivität und den Nutzen modularen Arbeitens beim Umgang mit formelverarbeitenden Systemen verdeutlichen sollen.