The class of hexahydrodibenzothiophenes in petroleum distillates : chromatographic methods for sample preparation and analysis in modern desulfurized middle distillates

Im Rahmen dieser Dissertation wurde ein Vertreter der Hexahydrodibenzothiophene als Referenzsubstanz synthetisiert und nach Charakterisierung genutzt, um bekannte chromatographische Aufarbeitungsmethoden bzgl. der Probenvorbereitung von Erdölfraktionen zu evaluieren. Zusätzlich wurde eine neuartige...

Author: Penassa, Markus
Further contributors: Andersson, Jan T. (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 12: Chemie und Pharmazie
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2008
Date of publication on miami:04.11.2008
Modification date:18.04.2016
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Schwefel; Silber; Nanopartikel; Hexahydrodibenzothiophene; Erdöl
DDC Subject:540: Chemie
License:InC 1.0
Language:English
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-03559491795
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-03559491795
Digital documents:diss_penassa.pdf

Im Rahmen dieser Dissertation wurde ein Vertreter der Hexahydrodibenzothiophene als Referenzsubstanz synthetisiert und nach Charakterisierung genutzt, um bekannte chromatographische Aufarbeitungsmethoden bzgl. der Probenvorbereitung von Erdölfraktionen zu evaluieren. Zusätzlich wurde eine neuartige Probenvorbereitung unter Nutzung von hitzeaktiviertem, silberbelegten Mercaptopropylkieselgel entwickelt und nach erfolgreicher Charakterisierung der chromatographischen Eigenschaften angewendet. Diese neuartige stationäre Phase besteht aus Silbernanopartikeln, welche auf Kieselgel verankert sind und so selektiv mit Schwefelverbindungen in Erdölen wechselwirken können. Die Aufarbeitungsmethode wurde auf verschiedene Proben wie Heizöle und Diesel angewendet und die Klasse der Hexahydrodibenzothiophene analysiert. Eine neuartige Klasse von Hydrodibenzothiophenen konnte identifiziert werden.