Erweiterte Suche

Wie Lerner ein Ökosystem verstehen

Lehr-Lernforschung am Beispiel des außerschulischen Lernortes "Heiliges Meer"

Mit einer Fragenbogenstudie (Vortest - Nachtest nach einem gewässerökologischen Kurs) wurden 382 Schüler aus 20 Leistungskursen Biologie zu ökologischen Grundkenntnissen befragt. Als vorläufiges Zwischenergebnis kristallisiert sich heraus, dass die Schüler an ökologischen Fragestellungen generell ein hohes Interesse haben. Das außerschulische Lernen in der Biologischen Station “Heiliges Meer” wird von der Mehrzahl insgesamt positiv bewertet. Labortechnische Arbeiten und Mikroskopieren sagen hierbei den Schülern mehr zu als freilandbiologisches Arbeiten.

Titel: Wie Lerner ein Ökosystem verstehen
Untertitel: Lehr-Lernforschung am Beispiel des außerschulischen Lernortes "Heiliges Meer"
Verfasser: Dieckmann, Ursula GND
Organisation: FB 13: Biologie
Dokumenttyp: Artikel
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2003
Publikation in MIAMI: 20.01.2005
Datum der letzten Änderung: 16.09.2015
Zeitschrift/Periodikum: Berichte des Institutes für Didaktik der Biologie / 12 (2003), S. 63 - 76
Schlagwörter: Empirische; didaktische Untersuchung; Ökologie; Gewässer
Fachgebiete: Biowissenschaften; Biologie
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-85659522797
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-85659522797
Onlinezugriff: