Erweiterte Suche

Pseudo-MRM method for the selective detection of human HLA-G

A pseudo-MRM method using high-resolution mass spectrometry is presented for the specific detection of HLA-G against a background of homologous proteins. The method relies on three unique and two unspecific tryptic peptides. The latter are used to monitor the level of background proteins in comparison to the desired HLA-G. Instrument response is linear in the range from 30 to 200 fmol.

Eine pseudo-MRM-Methode mittels hochauflösender Massenspektrometrie für den spezifischen Nachweis von HLA-G in einem Untergrund von homologen Proteinen wird präsentiert. Die Methode nutzt drei eindeutige und zwei unspezifische tryptische Peptide. Letztere werden zur Einschätzung der Menge an homologen Proteinen verwendet. Die Messmethode ist linear im Bereich von 30-200 fmol.

Titel: Pseudo-MRM method for the selective detection of human HLA-G
Verfasser: König, Simone
Spurny, Christian GND
Rössig, Claudia
Organisation: FB 05: Medizinische Fakultät
Dokumenttyp: Artikel
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: Oktober 2017
Publikation in MIAMI: 02.11.2017
Datum der letzten Änderung: 02.11.2017
Zeitschrift/Periodikum: Mercator Journal of Biomolecular Analysis / 1 (2017) 2, S. 12 - 21
Schlagwörter: mass spectrometry; protein quantification; serum; immune checkpoint molecule; LC/MS
Fachgebiete: Biochemie
Lizenz: CC BY-SA 3.0 DE
Sprache: Englisch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-00269469431
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-00269469431
Onlinezugriff: