Erweiterte Suche

Analyse der Lokalisation und Protein, Proteininteraktionen der kleinen GTPase rab1b

Die rab Proteine gehören zur Familie der kleinen GTPasen und stellen molekulare Schalter in der Zelle dar, die in den intrazellulären Vesikel- und Membrantransport involviert sind. Für ihre Funktion ist neben ihrer korrekten Lokalisation auch die Interaktion mit anderen Proteinen wichtig. Deshalb sollte im Rahmen dieser Arbeit untersucht werden, welchen Einfluss einzelne Strukturmotive des rab1b Proteins auf dessen Lokalisation und seine Interaktion mit dem Protein PRA1 haben. Bei PRA1 scheint es sich um ein membrangebundenes Protein zu handeln, das bevorzugt mit GTPasen in der aktiven Konformation interagiert. Die Ergebnisse zeigen, dass der N-Terminus des rab1b Proteins nur zusammen mit dem C-Terminus desselben Proteins eine funktionelle Oberfläche für die korrekte Lokalisation sowie für die Bindung des Interaktionspartners PRA1 zu bilden scheint.

Titel: Analyse der Lokalisation und Protein, Proteininteraktionen der kleinen GTPase rab1b
Verfasser: Köster, Miriam GND
Gutachter: Barnekow, Angelika GND
Organisation: FB 13: Biologie
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2003
Publikation in MIAMI: 22.12.2003
Datum der letzten Änderung: 20.01.2016
Schlagwörter: GTPasen; rab1b; Struktur; PRA1; Proteininteraktion; Lokalisation
Fachgebiete: Biowissenschaften; Biologie
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-85659527265
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-85659527265
Onlinezugriff: