Die Kolostomie am Marienhospital Gelsenkirchen Komplikationen und Lebenseinschränkung

Einführend wurde ein historischer Überblick über die Entwicklung der Kolostomaanlage gegeben. Im Weiteren wurden die wichtigsten Indikationen für die Stomaanlagen beschrieben. Nachdem die Operationstechniken zur Kolostomaanlage beschrieben wurden, erfolgte eine Darstellung der möglichen Komplikation...

Author: Mietzner, Christian
Further contributors: Kohaus, Heinrich (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 05: Medizinische Fakultät
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2007
Date of publication on miami:26.06.2007
Modification date:21.03.2016
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Kolostomie; Komplikation; Lebenseinschränkung; Lebensqualität
DDC Subject:610: Medizin und Gesundheit
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-88549383552
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-88549383552
Digital documents:diss_mietzner_christian.pdf

Einführend wurde ein historischer Überblick über die Entwicklung der Kolostomaanlage gegeben. Im Weiteren wurden die wichtigsten Indikationen für die Stomaanlagen beschrieben. Nachdem die Operationstechniken zur Kolostomaanlage beschrieben wurden, erfolgte eine Darstellung der möglichen Komplikationen. Die Kolostomaanlage in der chirurgischen Abteilung des Marienhospitales Gelsenkirchen wurde ausgewertet und die Komplikation beschrieben. Die Komplikationsrate betrug 50 % und ist mit der aktuell vorliegenden Literatur vergleichbar. Eine Befragung der untersuchen Patienten zum alltäglichen Umgang und zum Leben mit einem Kolostoma wurde durch die Patienten beantwortet und nach dem Schulnotensystem wie oben beschrieben bewertet. Abschließend wurden die Ergebnisse der Patientenuntersuchung sowie der Patientenbefragung erörtert und diskutiert.