Erweiterte Suche

Bible Illustration and the Jewish Tradition

Der Aufsatz befasst sich mit der Frage ob Christliche Bildformationen in der alttestamentlichen Ikonographie auf jüdische Vorlagen zurückgehen. Diese Frage wurde jahrzehntelang in der Forschung debattiert. Der Aufsatz beleuchtet die Debatte kritisch und geht auf einige Fallstudien ein.

Titel: Bible Illustration and the Jewish Tradition
Verfasser: Kogman-Appel, Ḳaṭrin GND
Dokumenttyp: Teil eines Buchs
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 1999
Publikation in MIAMI: 19.09.2017
Datum der letzten Änderung: 08.01.2018
Quelle: Williams, John (ed.): Imaging the Early Medieval Bible. second edition. University Park, London : Penn State University Press, 1999, S. 61-96
Schlagwörter: Exzellenzcluster Religion und Politik
Cluster of Excellence Religion and Politics
Fachgebiete: Religion; Handschriften, seltene Bücher; Künste; Judentum
Rechtlicher Vermerk: Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages University of Pennsylvania Press, University Park, PA - USE. Die Abbildungen wurden aus urheberrechtlichen Gründen geschwärzt.
Sprache: Englisch
Format: PDF-Dokument
ISBN: 978-0-271-02169-0
URN: urn:nbn:de:hbz:6-41209610029
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-41209610029
Onlinezugriff: