Erweiterte Suche

The Tree of Death and the Tree of Life: The Hanging of Haman in Medieval Jewish Manuscript Painting

In jüdischen Gebetsbüchern aus dem deutschen Raum (13.-14. Jh.) ist oft die Bestrafung des persischen Veziers Hamman am Galgenbaum dargestellt. Oft sind diese Komposition christlichen Darstellungen des Jessebaumes oder des Lebensbaues entlehnt. Der Aufsatz zeigt, wie die jüdische Ikonographie christliche Symbole der Erlösung in eine polemische Ikonographie der Verfolgung übersetzt.

Titel: The Tree of Death and the Tree of Life: The Hanging of Haman in Medieval Jewish Manuscript Painting
Verfasser: Kogman-Appel, Ḳaṭrin GND
Dokumenttyp: Teil eines Buchs
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2005
Publikation in MIAMI: 10.10.2017
Datum der letzten Änderung: 10.10.2017
Quelle: Hourihane, Colum (Hrsg.): Between the Picture and the Word: Essays in Commemoration of John Plummer. Index of Christian Art Occasional Papers, vol. 8. University Park, Penn: Pennsylvania State University Press, 2005, S. 187-208
Schlagwörter: Exzellenzcluster Religion und Politik
Cluster of Excellence Religion and Politics
Fachgebiete: Religion; Handschriften, seltene Bücher; Künste; Judentum; Religiöse Erfahrung, religiöses Leben, religiöse Praxis
Sprache: Englisch
Anmerkungen: Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Index of Christian Art, University of Princeton. Die Abbildungen wurden aus urheberrechtlichen Gründen geschwärzt.
Format: PDF-Dokument
ISBN: 978-0-9768202-0-8
URN: urn:nbn:de:hbz:6-30289526985
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-30289526985
Onlinezugriff: