Controlling kooperativer Wertschöpfungsnetzwerke von IT-Dienstleistern

Im Zentrum der Dissertation steht die Entwicklung einer Controllingkonzeption für die kooperative Erstellung von IT-Dienstleistungen in Wertschöpfungsnetzwerken. Dabei werden zunächst Spezifika der kooperativen Leistungserstellung und dem Controllingobjekt IT-Dienstleistung erörtert. Wichtige Aspekt...

Author: Albrecht, Nico
Further contributors: Grob, Heinz Lothar (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 04: Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2010
Date of publication on miami:06.09.2010
Modification date:07.06.2016
Series:Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster / Reihe IV, Bd. 1
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Controlling; IT-Dienstleistung; IT-Service; Kooperation; Wertschöpfungsnetzwerk; Supply Chain Management
DDC Subject:004: Datenverarbeitung; Informatik
330: Wirtschaft
License:InC 1.0
Language:German
Notes:Auch im Buchhandel erhältlich: Controlling kooperativer Wertschöpfungsnetzwerke von IT-Dienstleistern / von Nico Albrecht. - Münster : Monsenstein und Vannerdat, 2010. - IX, 337 S. (Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster : Reihe IV ; Bd. 1), ISBN 978-3-8405-0015-2, Preis: 21,50 EUR
Format:PDF document
ISBN:978-3-8405-0015-2
URN:urn:nbn:de:hbz:6-86479542153
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-86479542153
Digital documents:diss_albrecht_buchblock.pdf

Im Zentrum der Dissertation steht die Entwicklung einer Controllingkonzeption für die kooperative Erstellung von IT-Dienstleistungen in Wertschöpfungsnetzwerken. Dabei werden zunächst Spezifika der kooperativen Leistungserstellung und dem Controllingobjekt IT-Dienstleistung erörtert. Wichtige Aspekte sind hierbei die Berücksichtigung verschiedener Kategorien von IT-Dienstleistungen, unterschiedliche Betrachtungsebenen der interorganisationalen Leistungserstellung sowie die Heterogenität der Lebenszyklusphasen eines Wertschöpfungsnetzwerks. Auf Basis dieser Rahmenbedingungen werden konkrete Ziele, Aufgaben und organisationale Anforderungen an das Controlling kooperativer Wertschöpfungsnetzwerke von IT-Dienstleistern identifiziert. Anschließend werden hierzu geeignete Instrumente der Planung, Steuerung und Kontrolle präsentiert. Die praktische Anwendbarkeit des vorgeschlagenen Instrumentensets wird anhand eines fiktiven Fallbeispiels demonstriert.

This dissertation presents a concept for networks of IT service providers from a management accounting perspective. Specific attributes of cooperative networks, such as perspectives of interorganizational processes and the life cycle of value networks, and the production of IT services, such as IT service categories, constitute fundamental factors for the development of this concept. Besides, these factors determine goals, tasks and organizational aspects of the management accounting concept. These issues are used to identify appropriate instruments for planning, governing and controlling IT service networks. The practical applicability of these instruments is demonstrated with the help of a fictitious case study.