Erweiterte Suche

Hypertonie und Sport

Spezielle Aspekte der Bewegungstherapie als nichtmedikamentöse Therapieform der arteriellen Hypertonie und Behandlung von Sportlern mit Hypertonie unter Berücksichtigung der Prävalenz der arteriellen Hypertonie bei Profifußballern

Regelmäßige körperliche Aktivität äussert sich positiv auf den Blutdruck sowohl bei bereits bestehender Hypertonie als auch bei Personen mit einer Disposition zur Hypertonie und senkt zudem die kardiovaskuläre und Gesamtmortalität. Metaanalysen zeigten beim Normotoniker eine durchschnittliche Absenkung des Blutdrucks um 2,6/1,8 mmHg durch körperliche Betätigung, deutlich stärker zeigte sich der Effekt bei Hypertonikern mit durchschnittlich 7,4/5,8 mmHg. Die Prävalenz der arteriellen Hypertonie liegt bei 20-30-jährigen Männern bei etwa 14 %, bei gleichaltrigen Profi-Fussballern fand sich eine Prävalenz von etwa 3%. Desweiteren wurden die Zusammenhänge zwischen sportlicher Aktivität und Bluthochdruck, die Bedeutung des Magnesiumhaushaltes beim sportlich Aktiven und die Eignung verschiedener Sportarten für Hypertoniker untersucht und ein medikamentöses Stufenschema zur Behandlung der Hypertonie bei wettbewerbsteilnehmenden Sportlern erstellt .

Titel: Hypertonie und Sport
Untertitel: Spezielle Aspekte der Bewegungstherapie als nichtmedikamentöse Therapieform der arteriellen Hypertonie und Behandlung von Sportlern mit Hypertonie unter Berücksichtigung der Prävalenz der arteriellen Hypertonie bei Profifußballern
Verfasser: Chevreux, Wilfried Stephan Lothar GND
Gutachter: Hausberg, Martin GND
Organisation: FB 05: Medizinische Fakultät
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2007
Publikation in MIAMI: 15.05.2007
Datum der letzten Änderung: 18.03.2016
Schlagwörter: Hypertonie; Körperliche Aktivität; Magnesium; Sportarten; Stufenschema; Blutdruck
Fachgebiete: Medizin und Gesundheit
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-08599431230
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-08599431230
Onlinezugriff:
Download: ZIP-Datei