Erweiterte Suche

Untersuchung einer neu identifizierten Spleißvariante des humanen Guanylat-bindenden Proteins 3 in der Influenza-A-Virusvermehrung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Untersuchung einer neu identifizierten Spleißvariante des humanen Guanylat-bindenden Proteins 3 (hGBP-3), einer Interferon-induzierten großen GTPase. Dieser hGBP-3deltaC benannten Spleißvariante von hGBP-3 fehlt das komplette C-terminale Exon 11 und 81 Nukleotide des Exons 7. Die Analyse einer potentiellen antiviralen Wirkung von GBPs ergab, dass die Überexpression der hGBP-3 Varianten die Influenza A Virusreplikation signifikant reduziert, wobei die hGBP-3deltaC-vermittelte Reduktion der Virustiter am effizientesten war. hGBP-3deltaC interferiert dabei sowohl mit der viralen Transkription, als auch der Synthese von viralen Proteinen und RNA-Spezies (vRNA, mRNA, cRNA), was eine Reduktion der viralen Polymeraseaktivität einschließt. Eine funktionelle Charakterisierung der hGBP-3 Domänen ergab, dass die antivirale Aktivität von der N-terminalen globulären Domäne der GTPase vermittelt wird und von einer effizienten GTP-Bindung abhängig ist.

Titel: Untersuchung einer neu identifizierten Spleißvariante des humanen Guanylat-bindenden Proteins 3 in der Influenza-A-Virusvermehrung
Verfasser: Nordmann, Alexandra GND
Gutachter: Ludwig, Stephan
Organisation: FB 13: Biologie
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2011
Publikation in MIAMI: 24.07.2012
Datum der letzten Änderung: 07.06.2016
Schlagwörter: Guanylat-bindende Proteine; GTPase; Influenza A Virus; Virusreplikation; Interferonsystem
Fachgebiete: Biowissenschaften; Biologie
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-99389497131
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-99389497131
Onlinezugriff: