Erweiterte Suche

Illuminated Bibles and the Re-written Bible: The Place of Moses dal Castellazzo in Early Modern Book History

Der Aufsatz behandelt die Kopie einer Holzschnitt-Bilderbibel aus Venedig (Anf. 16. Jh.), die von dem jüdischen Maler/Drucker Moses dal Castellazzo hergestellt wurde. Anhand einer Untersuchung des frühen hebräischen Buchdrucks wird gezeigt, wie Moses sein Projekt konzepierte, so dass es an ein breites Publikum verkauft werden konnte.

Titel: Illuminated Bibles and the Re-written Bible: The Place of Moses dal Castellazzo in Early Modern Book History
Verfasser: Kogman-Appel, Ḳaṭrin GND
Dokumenttyp: Artikel
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2006
Publikation in MIAMI: 20.10.2017
Datum der letzten Änderung: 20.10.2017
Quelle: Ars Judaica: The Bar-Ilan Journal of Jewish Art 2 (2006), 35–52
Schlagwörter: Exzellenzcluster Religion und Politik
Cluster of Excellence Religion and Politics
Fachgebiete: Judentum; Religion; Handschriften, seltene Bücher; Das Buch; Künste
Sprache: Englisch
Anmerkungen: Mit freundlicher Genehmigung des Department of Jewish Art, Bar-Ilan University. Die Abbildungen wurden aus urheberrechtlichen Gründen geschwärzt.
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-30279646840
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-30279646840
ISSN: 1565–6721
Onlinezugriff: