Jankel Adler (1895 – 1949) : Band I: Monografie, Band II: Werkverzeichnis der Gemälde

Jankel Adler, 1895 in Tuszyn – nahe Lodz, Polen – geboren und im Geiste des chassidischen Judentums erzogen, kommt zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach Deutschland. Im Rheinland erlangt er große Anerkennung als Maler und Grafiker; Freundschaften mit Else Lasker-Schüler, Otto Dix, Paul Klee, Heinrich...

Author: Heibel, Annemarie
Further contributors: Meyer zur Capellen, Jürg (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 08: Geschichte, Philosophie
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2016
Date of publication on miami:26.02.2016
Modification date:12.04.2019
Series:Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster / Reihe X, Bd. 23
Publisher: Monsenstein und Vannerdat
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Werkverzeichnis; Monografie; jüdisch; polnisch; Das Junge Rheinland; 'entartet'; Exil
DDC Subject:700: Künste
740: Zeichnung, angewandte Kunst
750: Malerei
License:InC 1.0
Language:German
Notes:Auch im Buchhandel erhältlich: Jankel Adler (1895 – 1949) / Annemarie Heibel. – Münster : Monsenstein und Vannerdat, 2016. Band I: Monografie, VI, 604 S.; Band II: Werkverzeichnis der Gemälde, 526 S. (Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster : Reihe X ; Bd. 23.1 u. 23.2), ISBN 978-3-8405-0128-9, Preis: 99,00 EUR
Format:PDF document
ISBN:978-3-8405-0128-9
URN:urn:nbn:de:hbz:6-88239662183
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-88239662183
Digital documents:diss_heibel_buchblock_01_monografie.pdf
diss_heibel_buchblock_02_werkverzeichnis.pdf
DownloadFiles:ZIP File
Loading...