On polarization dynamics in vertical cavity surface emitting lasers : solitary devices and lasers with isotropic optical feedback

In dieser Arbeit wird die Polarisationsdynamik von oberflächenemittierenden Halbleiterlasern in verschiedenen Operationsmodi untersucht. Für den freilaufenden Laser wird gezeigt, dass nichtlineare Mechanismen bei der Selektion des stationären Polarisationszustandes des emittierten Lichts von Bedeutu...

Author: Sondermann, Markus
Further contributors: Ackemann, Thorsten (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 11: Physik
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2004
Date of publication on miami:25.07.2004
Modification date:02.02.2016
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Laser; Halbleiterlaser; VCSEL; Laserdynamik; nichtlineare Dynamik; optische Rückkopplung; Polarisation
DDC Subject:530: Physik
License:InC 1.0
Language:English
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-69619392150
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-69619392150
Digital documents:appendix.pdf
biblio.pdf
chapter1.pdf
chapter2.pdf
chapter3.pdf
chapter4.pdf
chapter5.pdf
contents.pdf
lop_and_thanks.pdf
titel.pdf
DownloadFiles:ZIP File

In dieser Arbeit wird die Polarisationsdynamik von oberflächenemittierenden Halbleiterlasern in verschiedenen Operationsmodi untersucht. Für den freilaufenden Laser wird gezeigt, dass nichtlineare Mechanismen bei der Selektion des stationären Polarisationszustandes des emittierten Lichts von Bedeutung sein können. Dabei wird eine gute qualitative Übereinstimmung der beobachteten Phänomene mit einem Modell gefunden, dass den Spin-Freiheitsgrad der Ladungsträger im Halbleitermedium sowie die Phasen der beteiligten optischen Felder berücksichtigt. Des weiteren wird die Polarisationsdynamik im Falle isotroper optischer Rückkopplung umfassend untersucht. Es stellt sich heraus, dass die Existenz der Phänomene, wie sie in ähnlicher Weise auch für Kantenemitter mit optischer Rückkopplung beobachtet werden, unabhängig von der Anregung von Polarisationsfreiheitsgraden und Multimodendynamik ist.