Erweiterte Suche

Generationen

Der Beitrag stellt den Wandel im religiös-kirchlichen Habitus der Bevölkerung und seiner institutionellen Rahmung im 20. Jahrhundert als dynamische Beziehung zwischen allgemeinem geschichtlichen Wandel, der darin eingebetteten Generationenabfolge und den daraus resultierenden Konsequenzen dar.

Titel: Generationen
Verfasser: Gärtner, Christel GND
Dokumenttyp: Teil eines Buchs
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2016
Publikation in MIAMI: 12.01.2018
Datum der letzten Änderung: 12.01.2018
Quelle: Manuskriptfassung der Druckausgabe: Krech, Volkhard; Hölscher, Lucian (Hrsg.): 20. Jahrhundert - religiöse Positionen und soziale Formationen. (Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum, Band 6/2), Paderborn : Ferdinand Schöningh, 2016, ISBN: 978-3-506-78213-7, S. 293-338
Schlagwörter: religions-kultureller Wandel; Katholizismus; Protestantismus; Islam; Habitus; 20.Jahrhundert; Exzellenzcluster Religion und Politik
Cluster of Excellence Religion and Politics
Fachgebiete: Enzyklopädien, Faktenbücher; Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Sprache: Deutsch
Anmerkungen: Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Schöningh-Verlags.
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-89189697033
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-89189697033
Onlinezugriff: