PACE4-Expression in Uveamelanomen

Zum besseren Verständnis der pathogenetischen Mechanismen des Uveamelanoms, mit dem Ziel der Entwicklung von wirksamen Therapieoptionen, wurde die Rolle der Proproteinkonvertase PACE4 bei diesen Tumoren untersucht. PACE4 ist beteiligt bei der Prozessierung von Vorläuferproteinen. Es spielt eine wich...

Other title:PACE-4-Expression in Uveamelanomen
Author: Plachouri, Kerasia-Maria
Further contributors: Böhm, Markus (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 05: Medizinische Fakultät
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2017
Date of publication on miami:26.06.2017
Modification date:26.06.2017
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Proproteinkonvertase; Uveamelanom; Immunhistochemie; prognostischer Marker; Onkogenese
DDC Subject:610: Medizin und Gesundheit
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-91289626267
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-91289626267
Digital documents:diss_plachouri.pdf

Zum besseren Verständnis der pathogenetischen Mechanismen des Uveamelanoms, mit dem Ziel der Entwicklung von wirksamen Therapieoptionen, wurde die Rolle der Proproteinkonvertase PACE4 bei diesen Tumoren untersucht. PACE4 ist beteiligt bei der Prozessierung von Vorläuferproteinen. Es spielt eine wichtige Rolle sowohl bei normalen Zellfunktionen als auch bei der Onkogenese in diversen Tumoren, inklusiv kutanen Melanomen. Es wurden 34 enukleierte Uveamelanome mittels Immunhistochemie auf die Expression von PACE4 untersucht. Die PACE4 Expression wurde mit histopathologischen Charakteristika der Tumoren, wie Tumorzellmorphologie, Tumorlokalisation, Vorhandensein von Nekrosen und Mitosen, Beteiligung des Ziliarkörpers und extraokulärer Beteiligung und mit dem klinischen Verlauf der Patienten, insbesondere der Metastasierung, korreliert. Es wurde gezeigt, dass PACE4 bei den Uveamelanomen, zum Teil mit großen quantitativen Unterschieden und verschiedenen Expressionsmustern, exprimiert wird. Eine Korrelation der PACE4-Expression mit den histopathologischen Parametern oder dem klinischen Verlauf wurde nicht gesehen. Entsprechend ist eine prognostische Aussage aufgrund der PACE4-Expression nicht zu treffen.