Renaissance der Religionen oder Konjunktur der Religionskontroversen?

Die Bedeutung der Religion im öffentlichen Leben wird zunehmend größer. Doch handelt es sich hierbei wirklich um eine Renaissance der Religionen? Oder haben wir es lediglich mit einer verstärkten öffentlichen Debatte um Religion zu tun? Der Artikel skizziert diese Spannung, die in den aktuellen Reli...

Author: Reuter, Astrid
Document types:Article
Media types:Text
Publication date:2011
Date of publication on miami:24.05.2018
Modification date:24.05.2018
Edition statement:[Electronic ed.]
Source:Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte 4 (2011), 15-17
Subjects:Exzellenzcluster Religion und Politik; Religionskontroversen; Modernisierung; Säkularisierung; Mobilisierung Cluster of Excellence Religion and Politics; religious controversy; modernization; secularization; mobilization
DDC Subject:297: Islam, Babismus, Bahaismus
License:InC 1.0
Language:German
Notes:Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Dietz-Verlages. Die Abbildungen im Artikel wurden aus urheberrechtlichen Gründen geschwärzt.
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-68159511302
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-68159511302
Digital documents:reuter_2011_renaissance-religionen.pdf

Die Bedeutung der Religion im öffentlichen Leben wird zunehmend größer. Doch handelt es sich hierbei wirklich um eine Renaissance der Religionen? Oder haben wir es lediglich mit einer verstärkten öffentlichen Debatte um Religion zu tun? Der Artikel skizziert diese Spannung, die in den aktuellen Religionskontroversen aufscheint.