Wissenselemente und Vorstellungen 6- bis 7-Jähriger erfassen und verändern : Studien zum naturwissenschaftlichen Thema einseitiger Hebel

Die Vorstellungen 6- bis 7-Jähriger bei zweiseitigen Hebeln, z.B. Balkenwaage, wurden in vielen entwicklungs- und lernpsychologischen Studien untersucht (z.B. Siegler, 1976). Über Vorstellungen zu einseitigen Hebeln, z.B. Schubkarre, ist wenig bekannt. Daher wird untersucht, welche Vorstellungen 6-...

Author: Naber, Britta
Further contributors: Leuchter, Miriam (Thesis advisor)
Division/Institute:FB 07: Psychologie und Sportwissenschaft
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2016
Date of publication on miami:12.09.2016
Modification date:16.09.2016
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:einseitiger Hebel; Wissenselemente; Veränderung der Vorstellungen; Impulse; Scaffolding; naturwissenschaftlicher Unterricht
DDC Subject:150: Psychologie
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-64279664574
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-64279664574
Digital documents:diss_naber.pdf

Die Vorstellungen 6- bis 7-Jähriger bei zweiseitigen Hebeln, z.B. Balkenwaage, wurden in vielen entwicklungs- und lernpsychologischen Studien untersucht (z.B. Siegler, 1976). Über Vorstellungen zu einseitigen Hebeln, z.B. Schubkarre, ist wenig bekannt. Daher wird untersucht, welche Vorstellungen 6- bis 7-Jährige zu einseitigen Hebeln zeigen und welche Impulse die Vorstellungen verändern. Studie I zeigt, dass sich die Aspekte Last, Lastarm und Kraftarm als Wissenselemente einseitiger Hebel abbilden lassen. 6- bis 7-Jährige lösen im Kontext Schubkarre mehr Items zur Last als zum Lastarm und Kraftarm korrekt. Zum Lastarm werden mehr Items korrekt gelöst als zum Kraftarm. In Studie II wird ein 2x2-Design (UV1=verbale Impulse; UV2=Bilder) mit Kontrollgruppe über 3 Zeitpunkte realisiert. Eine handlungsorientierte Intervention in Begleitung von verbalen Impulsen, Bildern oder beidem regt eine Veränderung der Vorstellungen 6- bis 7-Jähriger zu Lastarm und Kraftarm an. Die Ergebnisse bilden einen ersten Schritt zur Entwicklung eines naturwissenschaftlichen Unterrichts zu einseitigen Hebeln.