Nachwachsende Rohstoffe : Ein Thema für den Sachunterricht der Primarstufe?

Der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen und die Begrenztheit der uns zur Verfügung stehenden fossilen Rohstoffe erfordern eine nachhaltige Wirtschaftsweise. Der verstärkte Einsatz nachwachsender Rohstoffe kann dazu beitragen, daß nicht erneuerbare Ressourcen geschont und weniger Schadstoffe...

Author: Limke, Ulrike
Division/Institute:FB 13: Biologie
Document types:Article
Media types:Text
Publication date:1997
Date of publication on miami:29.10.2003
Modification date:15.09.2015
Source:Berichte des Institutes für Didaktik der Biologie, 6 (1997), S. 89-98
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Biologie; Nachwachsende Rohstoffe
DDC Subject:570: Biowissenschaften; Biologie
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-85659541753
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-85659541753
Digital documents:Limke66.pdf

Der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen und die Begrenztheit der uns zur Verfügung stehenden fossilen Rohstoffe erfordern eine nachhaltige Wirtschaftsweise. Der verstärkte Einsatz nachwachsender Rohstoffe kann dazu beitragen, daß nicht erneuerbare Ressourcen geschont und weniger Schadstoffe an die Umwelt abgegeben werden. Auch Kinder im Grundschulalter sollten sich bereits mit dieser Problematik auseinandersetzen. Es wird beschrieben, wie das Thema nachwachsende Rohstoffe am Beispiel des Flachses handlungsorientiert und lebensbezogen im fächerübergreifenden Sachunterricht erarbeitet werden kann.