Erweiterte Suche

LOTSE - Library Online Tour & Self-paced Education

Ein multimediales Navigationssystem als Einführung in die hybride Bibliothek : Schlussbericht

Teil 1 umfasst die Aufgabenstellung des Projektes LOTSE, die Voraussetzungen, Planung und Ablauf des Projektes, state of the art und Hinweise zur Zusammenarbeit mit anderen Stellen. Teil 2 schildert die Ergebnisse des Projektes LOTSE, den Nutzen für Anwender (Wissenschaftler, Studierende, Bibliothekare) und Verwertbarkeit in einer NAchnutzung (durch Bibliotheken). Zukunftsperspektiven (Transferprojekt NRW) bis zum Dauerbetrieb werden dargelegt. Der technische Fortschritt anderer Stellen wird kurz berichtet. Öffentlichkeitsarbeit wird geschilert. Teil 3 legt den Beitrag dar, den LOTSE zu den Förderzielen von Global info leistet. Das wissenschaftlich-technische Ergebnis und die gesammelten Erfahrungen werden dargestellt. Fortschreibung und Zukunfstperspektiven (Nachfolgeprojekt) werden skizziert, ebenso Öffentlichkeitsarbeit/Präsentation für Nutzer. Das Projekt wurde Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Titel: LOTSE - Library Online Tour & Self-paced Education
Untertitel: Ein multimediales Navigationssystem als Einführung in die hybride Bibliothek : Schlussbericht
Verfasser: Scholle, Ulrike GND
Obst, Oliver
Organisation: Universitäts- und Landesbibliothek Münster
Zweigbibliothek Medizin
Dokumenttyp: Arbeitspapier
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 29.08.2003
Publikation in MIAMI: 04.11.2003
Datum der letzten Änderung: 29.10.2014
Schlagwörter: Navigationssystem LOTSE; Projektbericht
Fachgebiete: Bibliotheks- und Informationswissenschaften
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-85659541429
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-85659541429
Onlinezugriff:
Download: ZIP-Datei
Inhalt:
Teil I – Kurze Darstellung
1. Aufgabenstellung ..... 2
2. Voraussetzungen zur Durchführung des Projektes ..... 3
3. Planung und Ablauf des Vorhabens ..... 4
4. State of the Art – wissenschaftliche und technische Vorarbeiten ..... 5
5. Zusammenarbeit mit anderen Stellen ..... 7

Teil II – Eingehende Darstellung
1. Das erzielte Ergebnis ..... 3
1.1 Technische Realisierung ..... 3
1.1.1 Das Content-Management-System ..... 3
1.1.1.1 Aufbau und Funktion des CMS ..... 4
1.1.1.2 Eingabe und Verwaltung der Inhalte ..... 5
1.1.1.3 Semidynamischer Export ..... 6
1.1.2 Der MMO-Client ..... 7
1.1.2.1 Struktur und Funktionalität des MMO-Clients ..... 7
1.1.2.2 Besonderheiten des MMO-Clients ..... 9
1.1.2.3 Virtuelle Rundgänge strukturieren und darstellen ..... 10
1.1.3 Die Link-Datenbank ..... 11
1.2 Entwicklung der Inhalte/Module ..... 12
1.2.1 Erstellung der Grundkonzeption ..... 12
1.2.2 Erstellung und Eingabe der Inhalte ..... 13
1.2.3 Einbindung multimediale Elemente, virtueller Rundgang ..... 15
1.2.4 Layout ..... 16
2. Voraussichtlicher Nutzen, Verwertbarkeit des Ergebnisses ..... 17
2.1 Nachnutzung im Sinne des Projektantrags – dezentrale Nachnutzung ..... 17
2.1.1 Nachnutzung der technischen Komponenten ..... 17
2.1.2 Nachnutzung der erstellten Inhalte ..... 18
2.1.3 Die Nachnutzung des Gesamtsystems: Übergabe, Layout, Export ..... 19
2.2 Nachnutzung in einem gemeinschaftlichen System ..... 20
2.3 Nutzung durch die Zielgruppen – LOTSE im Praxiseinsatz ..... 21
2.3.1 Die Nutzer von LOTSE ..... 21
2.3.2 Evaluierung ..... 22
3. Inzwischen bekannt gewordene relevante Fortschritte bei anderen Stellen ..... 23
4. Öffentlichkeitsarbeit ..... 24

Teil III – Erfolgskontrollbericht
1. Der Beitrag von LOTSE zu Global Info ..... 2
2. Das wissenschaftlich-technische Ergebnis und die gesammelten wesentlichen Erfahrungen ..... 3
2.1 Die wichtigsten Ergebnisse ..... 3
2.2 Die wichtigsten gesammelten Erfahrungen ..... 4
3. Fortschreibung des Verwertungsplans ..... 5
4. Arbeiten, die zu keiner Lösung geführt haben ..... 6
5. Präsentationsmöglichkeiten für potenzielle Nutzer ..... 6
6. Die Einhaltung der Ausgaben- und Zeitplanung ..... 7