Parabel und Kurzfilm : Von der narrativen Parabel-Analyse zur kreativen Umsetzung im Film. Theoretisch-methodische Grundlegung und praktische Beispiele im Horizont eines kompetenzorientierten Religionsunterrichts

Wie können sich Schülerinnen und Schüler kompetenzorientiert und kreativ mit einem biblischen Text auseinandersetzen? Welches Potenzial haben Kurzfilme im Religionsunterricht? Warum lohnt sich die eigene filmische Umsetzung einer biblischen Erzählung? Antworten auf diese Fragen liefert die Studie, d...

Author: Lange, Hendrik Martin
Further contributors: Zwick, Reinhold (Thesis advisor)
Document types:Doctoral thesis
Media types:Text
Publication date:2020
Date of publication on miami:03.11.2020
Modification date:03.11.2020
Series:Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster / Reihe II, Bd. 11
Publisher: readbox unipress in der readbox publishing GmbH
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Parabel; Kurzfilm; Filmarbeit; Religionsunterricht; Kompetenz; Gleichnis
DDC Subject:200: Religion
232: Jesus Christus und seine Familie
373: Sekundarbildung
License:CC BY-SA 4.0
Language:German
Thesis statement:Münster (Westfalen), Univ., Diss., 2020
Notes:Auch im Buchhandel erhältlich: Parabel und Kurzfilm : Von der narrativen Parabel-Analyse zur kreativen Umsetzung im Film. Theoretisch-methodische Grundlegung und praktische Beispiele im Horizont eines kompetenzorientierten Religionsunterrichts / Hendrik Martin Lange – Dortmund : readbox unipress, 2020. 457 S. (Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster : Reihe II ; Bd. 11), ISBN 978-3-8405-0242-2, Preis: 33,90 EUR
Format:PDF document
ISBN:978-3-8405-0242-2
URN:urn:nbn:de:hbz:6-30149627283
Permalink:https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-30149627283
Digital documents:diss_lange_buchblock.pdf
DownloadFiles:ZIP File
ZIP File

Wie können sich Schülerinnen und Schüler kompetenzorientiert und kreativ mit einem biblischen Text auseinandersetzen? Welches Potenzial haben Kurzfilme im Religionsunterricht? Warum lohnt sich die eigene filmische Umsetzung einer biblischen Erzählung? Antworten auf diese Fragen liefert die Studie, deren theoretisch-methodische Grundlegung durch Unterrichtsbeispiele ergänzt wird. Der biblische Schlüsseltext ist dabei die Parabel "Vom verlorenen Sohn" (Lk 15,11-32). Die Arbeit entwickelt einen dreistufigen Weg der Beschäftigung vom biblischen Text zum eigenen Film für den Religionsunterricht, durch eine narrative Parabel-Analyse, der Untersuchung von Verfilmungen und der kreativen Filmproduktion. Ein Proprium dieser Arbeit ist darin zu sehen, dass sie nicht nur vorliegende Filmadaptionen analysiert, sondern Wert auf die Entwicklung und Erprobung einer praktischen Umsetzung der kreativen Filmproduktion durch die Schülerinnen und Schüler im regulären Religionsunterricht gelegt wird.