Erweiterte Suche

Flüssigchromatographische Bestimmung aliphatischer und aromatischer Amine mit 4-Chloro-7-nitrobenzo-2-oxa-1,3-diazol

Die Bestimmung kurzkettiger aliphatischer Amine und flüchtiger aromatischer Amine in der Luft ist eine wichtige Aufgabe der Arbeitsplatzüberwachung, denn Amine treten in bedeutenden Mengen bei industriellen Großprozessen auf und besitzen sowohl akut als auch chronisch toxische Eigenschaften. Mit der in dieser Arbeit vorgestellten Methode auf der Basis des 4-Chloro-7-nitrobenzo-2-oxa-1,3-diazols als Derivatisierungsreagenz ist es gelungen, sowohl aliphatische als auch aromatische Amine zu bestimmen. Die Identifizierung und Quantifizierung der Derivate erfolgt nach flüssigchromatographischer Trennung mittels UV/vis-spektroskopischer, fluoreszenzspektros-kopischer und massensspektrometrischer Detektion.

Titel: Flüssigchromatographische Bestimmung aliphatischer und aromatischer Amine mit 4-Chloro-7-nitrobenzo-2-oxa-1,3-diazol
Verfasser: Jachmann, Nicole GND
Gutachter: Karst, Uwe
Organisation: FB 12: Chemie und Pharmazie
Dokumenttyp: Dissertation/Habilitation
Medientyp: Text
Erscheinungsdatum: 2001
Publikation in MIAMI: 05.10.2009
Datum der letzten Änderung: 27.04.2016
Fachgebiete: Chemie
Sprache: Deutsch
Format: PDF-Dokument
URN: urn:nbn:de:hbz:6-50519627836
Permalink: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-50519627836
Onlinezugriff:
Download: ZIP-Datei