Übergang des Hammer Volksschulsystems aus der Weimarer Republik in die NS-Zeit und die Restauration in der Nach-Weltkriegszeit bis zur Auflösung der Volksschulen am Ende der 60er Jahre

Die Entwicklung des Volksschulsystems der Stadt Hamm von 1938 bis 1968 wird in zwei Tabellen dargestellt, in denen an Hand von Adressbucheintragungen Traditionslinien der Volksschulen über zwei historische Bruchlinien - NS-Zeit und Kriegszerstörung - nachgezeichnet werden.

Author: Berntzen, Detlef
Division/Institute:Zentrum für Lehrerbildung
Document types:Reports
Media types:Text
Publication date:2009
Date of publication on miami:01.06.2009
Modification date:26.02.2015
Edition statement:[Electronic ed.]
Subjects:Volksschule; Hamm; Geschichte; Organisationsentwicklung
DDC Subject:370: Bildung und Erziehung
Legal notice:Copyright beim Autor
License:InC 1.0
Language:German
Format:PDF document
URN:urn:nbn:de:hbz:6-11549282353
Permalink:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6-11549282353
Digital documents:Hammer_Volksschulgeschichte_1938_1968.pdf
Year Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
2009 0 0 0 0 0 4 5 6 6 7 9 11 48
2010 4 5 7 3 1 6 0 2 4 10 5 7 54
2011 3 8 7 3 5 2 1 1 0 1 3 1 35
2012 5 1 4 8 10 0 5 5 5 7 4 2 56
2013 3 5 5 0 5 1 2 2 3 2 2 1 31
2014 3 0 2 7 5 2 1 1 3 0 0 0 24
2015 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 1 2 4
2016 0 1 1 0 1 0 0 1 1 0 2 1 8
2017 0 0 0 1 3 0 0 1 0 2 0 0 7
2018 0 0 0 0 1 1 2 1 0 0 0 0 5
2019 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 0 0 1
2020 0 0 1 0 0 0 0 1 0 2